Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zukunft : BA oder Uni / FH Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zukunft : BA oder Uni / FH Studium
 
Autor Nachricht
Yeshead
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2006 - 17:17:16    Titel: Zukunft : BA oder Uni / FH Studium

Hallo,

Ich habe mich vor einiger Zeit entschieden ein BA Studium anzustreben.
Meine Bewerbungen habe ich dementsprechend an Firmen vorwiegend in den süddeutschen Raum verschickt und bisher einige Tests und Vorstellungsgespräche überstanden.
Ein mittelständiges Unternehmen aus meinem Raum ist nun an mich interessiert - ich muss quasi nur noch unterschreiben.
Jetzt habe ich neulich zufällig mit einem gesprochen, der auch ein BA Studium absolviert hat, wovon er mir klar abgeraten hat.
Natürlich bin ich dadurch nachdenklich geworden und habe mich im Internet nach weiteren Meinungen umgeschaut.
Dabei bin ich auf die Seite www.ba-community.de , wo allgemein eine negative Meinung über das BA Studium herrscht.

Jetzt wollte ich mal von euch wissen, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt, bzw. welche Meinung ihr dazu habt!

Die Vorteile des BA Studiums liegen auf der Hand:
- kurze Studiendauer
- finanzielle Unabhängigkeit
- keine Anonymität
- Praxisnähe

Bisher war ich von diesen Vorteilen überzeugt, doch sprechen Gegenargumente, wie die fehlende Anerkennung des BA Studiums und das lasche Klima in der BA klar gegen das Studium!
Was ist, wenn ich von der Firma nicht übernommen werde, bzw. nicht bei der Firma bleiben möchte?
Da ich aus NRW komme, ist es noch schwerer eine Firma zu finden die den BA Abschluss, als gleichwertigen oder eigentlich besseren Abschluss, als den der FH oder UNI anerkennt.

Zurzeit mache ich mir wieder Gedanken, doch den scheinbar besseren Weg auf die Uni oder FH zu gehen.

Schonmal vielen Dank für eure Beiträge!!!

Yeshead
Rene1985
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 264

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2006 - 18:09:26    Titel:

hi,

ich habe mir das alles im ba-forum auch grad mal durchgelesen, zwar isses bei mir noch ne weile bis ich mein abi hab aber würde dir eher raten ein studium an der fh zu machen, da is auch relativ viel praxisnähe. und der ba-abschluss wird ja auch keinem fh/uni abschluss gleichgestellt und wenns dem unternehmen wirtschaftlich besch.. geht, kanns sein dass du auf der straße stehst, zumal es ja nichmal in jedem bundesland ne ba gibt. und die unternehmen sagen auch nicht immer was sache ist und bewaren nen gewissen schein und reden auch manches ziemlich schön. letztendlich, meiner meinung nach is ein ba-studium "nur" ne gehobene ausbildung. daher würde ich dir die fh empfehlen!
bwlfan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 371
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 25 Feb 2006 - 18:58:22    Titel:

@Yeshead: Die Vor- und Nachteile hast Du ja schon aufgezählt... zwei Dinge, die für mich ausschlaggebend wären: An welcher BA würdest Du landen? 1) Ist es eine aus Baden-Württemberg? Das wär ein gutes Zeichen, BAs anderer Bundesländer lohnen sich nicht (dann lieber =>FH/Uni). 2) Wie ist der Arbeitgeber? Das macht ne Menge aus. Hast Du die Möglichkeit, mit anderen BAlern aus diesem Unternehmen zu sprechen? Versuche, herauszufinden, wie die Übernahmechancen wirklich sind (beim Vorstellungsgespräch wird meist gesagt, dass die Chancen gut sind, auch wenn es nachher nicht stimmt), (wenn nicht, dann => FH/Uni) welche Aufgaben Du in den Praxisphasen bekommst (anspruchsvoll? wenn nicht, dann => FH/Uni).
Vielleicht kannst Du ja vorher noch eine Art "Schnupperpraktikum" machen, um Dir einen Eindruck zu verschaffen.
Yeshead
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 11:44:41    Titel:

Ich wäre dann an der BA Mannheim und würde Wirtschaftsingenieurwesen studieren.
Das Unternehmen hat ca. 1000 Mitarbeiter und ist Marktführer in Ihrem Bereich.
Das sagt zwar nichts über die Ausbildungsqualität aus, aber die Kooperation mit Mannheim gibt es schon seit ca. 20 Jahren.
Dazu kommt, dass ich trotzdem der Erste sein würde in dieser Fachrichtung.
Die Idee, mit den Vorherigen Studenten in Kontakt zu treten, find ich gut.
Nur wird das schwierig, die Nummern herauszubekommen, aber ich denke das werd ich hinkriegen.

Würd mich noch über andere Meinungen freuen!!!
Thali1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 314
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 23:42:32    Titel: BA

Hallo,
nach allem, was ich bisher über die BAs gehört habe, handelt es sich dabei eher um ein Studium "zweiter Klasse". Wenn man allerdings ein hervorragendes Unternehmen erwischt, kann es natürlich leicht passieren, daß nachher ein paar FH-oder Uniabsolventen ein bischen arbeitsloser sind, als so mancher BAler. Und eine überdurchschnittliche Qualifikation erwerben die BAler auch. Ist die Ausbildungsfirma aber keine sichere Bank oder legt man Wert auf akademische Meriten, sollte man lieber in die Uni/FH-Richtung gehen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zukunft : BA oder Uni / FH Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum