Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Brauch Dringend Antwort: Notarielle Beglaubigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Brauch Dringend Antwort: Notarielle Beglaubigung
 
Autor Nachricht
osmdian
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 03:55:33    Titel: Brauch Dringend Antwort: Notarielle Beglaubigung

Hallo, ich brauche dringendst eine Antwort:

Kann z.B. mein Vater für mich eine von mir ausgestellte Vollmacht notariell beglaubigen lassen, wenn ich garnicht dabei bin?
Kann man eine Notarielle Beglaubigte Vollmacht auch in Spanien erstellen lassen?

Vielen Dank schon mal

ist wirklich dringend wegen bewerbung medizin in wien...
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 04:23:05    Titel:

Ich sehe das so richtig? Du bist der Vollmachtgeber, aber der Vater als Bevollmächtigter soll die Vollmacht notariell beglaubigen lassen?

Soll es sich dabei um eine sog. öffentliche Beglaubigung handeln, so muß der Aussteller nach deutschem Recht seine Unterschrift in Gegenwart des Notars leisten; ist hingegen eine notarielle Beurkundung der Vollmacht gemeint, so muß derjenige, der jemand anderen bevollmächtigen will, bei der notariellen Beurkundung anwesend sein.
Wie sich das nun nach spanischem Recht verhält, weiß ich zwar nicht, kann mir aber zumindest in letzterem Fall kaum vorstellen, daß die Rechtslage im Grundsatz abweicht.
osmdian
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.11.2005
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 04:38:16    Titel:

vielen dank schonmal.

es geht darum, das ich morgen nach spanien fliege, aber mich trotzdem gerne für den medizin test in wie anmelden will.
da steht man könnte sich auch mit "notariell beglaubigter vollmacht" einschreiben lassen. der vertreter wäre dann ein freund von mir.
Da ich morgen nicht zum notar kann, müsste eventuell mein Vater für mich die beglaubigung der vollmacht einholen, oder ich muss das in spanien erledigen.
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 04:45:13    Titel:

Zumindest in Deutschland ist es, so wie ich das sehe, nicht möglich, daß Dein Vater für Dich eine Vollmacht beurkunden oder beglaubigen läßt.
Wenn der Vollmachtgeber selbst noch nicht einmal anwesend ist, gäbe es ja auch nichts, was der Notar sinnvoll beglaubigen oder beurkunden könnte (außer dem guten Willen des Überbringers vielleicht).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Brauch Dringend Antwort: Notarielle Beglaubigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum