Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Temperatur berechnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Temperatur berechnen
 
Autor Nachricht
jason1503
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 13:38:56    Titel: Temperatur berechnen

Ich habe eine Aufgabe, für dich keine Formel finde, bitte um eure Hilfe!

Die Bremsscheiben haben 5kg Masse und bestehen aus Stahl. Die Umgabung hat 20°C. Berechnen Sie die Temperatur der Bremsscheiben nach der Bremsung, wenn 10% der kinetischen Energie des Fahrzeugs an die Umgebung übergehen. (c von Stahl = 0,47 kJ (kg*K)-1)

Weiß da jemand ne Lösung zu?

Danke für eure Hilfe, mfg jason!
metbaron
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 1646

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 14:41:33    Titel:

da fehlen meiner meinung nach noch angaben.

du weißt ja nicht, welche kin. energie das fahrzeug hat, bzw. wie lange du bremst.

falls du es doch weißt: Q = c*m*deltaT
jason1503
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 14:43:35    Titel:

Also v1=5m/s und v2=2m/s in t=4s!
metbaron
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 1646

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 15:22:17    Titel:

dann berechne die kin. energie vor dem bremsen und die kin. energie nach dem bremsen.

nicht vergessen, die 10% verlust zu berücksichtigen.

die differenz muss in wärmeenergie umgewandelt worden sein und in der neuen bremstemperatur stecken.
jason1503
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 16:51:58    Titel:

Ich hab jetzt mal gerechnet:

Ekin = 0,5m * v² = 62,5J
10J
deltaEkin= 52,5J


Muss ich dann Ekin mit Q gleichsetzen?
Q = c*m*deltaT T= 42,25K

Könnte 42,25K ein realistischer Wert bei einer solchen Bremsung sein?
metbaron
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.10.2005
Beiträge: 1646

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 22:49:05    Titel:

deltaT ist die temperaturdifferenz

ja, du kannst die kin. energie gleich Q setzen, wenn du zuvor die 10 %, die verloren gehen, abgezogen hast.
jason1503
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 16:40:55    Titel:

Ich hab nochmal alles gerechnet!

Delta T ist 4,222K!

Haltet ihr es für realistisch, dass die Temperatur der Bremsscheibe bei einer Bremsung von 5m/s auf 2m/s sich um 4,222°C erhöht?
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 19:06:55    Titel:

jason1503 hat folgendes geschrieben:
Ich hab nochmal alles gerechnet!

Delta T ist 4,222K!

Haltet ihr es für realistisch, dass die Temperatur der Bremsscheibe bei einer Bremsung von 5m/s auf 2m/s sich um 4,222°C erhöht?


Hab' ich was überlesen, oder hast du die Masse des Fhrzeugs bisher noch nicht erwähnt?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Temperatur berechnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum