Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Transformationsprozess
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Transformationsprozess
 
Autor Nachricht
Mandana
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 16:11:03    Titel: Transformationsprozess

Hi,

welche bereiche der Gesellschaft sind von einem transformationsprozess (was ist das überhaupt?) betroffen?
Inwiefern sind sie betroffen?

Wer kann mir helfen??

Bitte gebt euer Wissen preis, wenn ihr was wisst, hab keine ahnung Crying or Very sad Question Gruß mandana
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 16:21:58    Titel:

in welchem Zusammenhang?
Meinst du Industriegesellschaft --> Dienstleistungsgesellschaft?

Gruß
Pauker
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 17:18:55    Titel:

Kannst du die Frage präziser stellen?
Mandana
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 18:58:38    Titel:

mh, also das thema lautet:

Transformationsprozess: Vom "Plan" zum "Markt"

als betroffene bereiche stehen da als BSP. Infrarstruktur, Poltitik Soziales und Wirschaft..

man soll jetzt sagen weclhe anderen bereiche der gesellschaft noch betroffen sind?!

und inwiefern diese bereiche (siehe oben) betroffen sind?

könnt ihr da weiterhelfen?
gruß mandana
Mandana
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 21:39:26    Titel:

also, je mehr ich drüber nachdneke, desto mehr komme ich zu dem ergebnis, dass es hier um die Globalisierungsprobleme geht!

auch mal ne erkenntnis!

also mache ich die aufgabe jetzt in Bezug auf die globalisierung:

könnt ihr mir helfen?

hab damals zwar schonmal ein referat darüber gehalten, aber soviel ist nicht mehr hängen geblieben!
ich hab schonmal etwas aufgeschrieben...
welche auswirkungen hat die globalisierung auf:

Wirtschaft
-Kapitalanleger kann Geld in dem Land anlegen, in dem es ihm am attraktivsten erscheint

Soziales
-Arbeitsplatzabbau- unternehmen verlagern ins ausland
-weniger lohn
-soziale ungleichheit

Infrarstruktur
-Güter - und personenverkehr zunahme

Umwelt
-Waldsterben, Erderwärmung (Kyoto-Protokoll)

Politik
- Idea

könnt ihr bitte weiteres ergänzen???

Mandana

-
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 21:45:23    Titel:

ich verstehe die aufgabenstellung nicht. "vom plan zum markt" von der planwirtschaft zur freien marktwirtschaft?
Mandana
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2006
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 22:06:01    Titel:

ja, wahrscheinlich...

was hast du dazu für ideen?
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 26 Feb 2006 - 23:41:48    Titel:

Gemeint muss eigentlich die Übergangsphase einer Planwirtschaft zur Marktwirtschaft sein. Schaue dir den ehemaligen Ostblock und ihre Transformationsbilanz einmal an (hier zum Bsp etwas über die Transformation der russischen Wirtschaft). Du kannst als Beispiel die Ukraine nehmen, da diese mittlerweile, wie ich zu spät erfahren habe, als ein gelungenes Beispiel für einen gelungenen Transformationsprozess angesehen wird.

Ferner gibt es noch den sogenannten Carl Bertelsmann Preis (bzw. den Bertelsmann Transformation Index siehe diverse PDFs am Rand), der extra für besondere Leistungen in Transformationsprozessen ausgegeben wird. Wenn du dir dazu Informationen suchst, dann wirst du sicher eine Menge Begriffsdefinitionen und solchen Kram finden.

Ein anderes Beispiel könnte natürlich China sein. Dort könntest du den Wirtschaftssektor begutachten und, solltest du eventuelles Vorwissen haben, die Bedeutung des nicht-geöffneten Geldmarktes für den wirtschaftlichen Erfolg der Realwirtschaft sowie der Unterschiede in der Behandlung von Eigenkaptial und die entsprechenden Bedeutungen für den Standort China und dem Rest der Welt.

Aber ich denke eher, dass die ehemaligen Sowjetstaaten gemeint sein dürften. In dem Zusammenhang solltest du dir auch die gängigen sozialwissenschaftlichen Theorien zu Anomie-Zuständen innerhalb von Gesellschaften ansehen, da du da sicher auch etwas entdecken kannst, was dir weiterhelfen würde.

Beste Grüße
coffeinjunky
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Transformationsprozess
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum