Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hausarbeit BGB große Übung MAinz
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit BGB große Übung MAinz
 
Autor Nachricht
Benn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 15:41:52    Titel:

Nach meine Meinung ist die BG der Bahn nochmasl erhöht durch das Fehlen der Schranken und eines Blinklichts
lilly_83
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 16:25:24    Titel:

@benn
Meinst du wirklich, dass sich durch das fehlen von schranken etc. die BG nochmals erhöht? Schließlich entspricht das den rechtlichen Vorgaben... Auf jd Fall müsstest du dann aber doch auch von einer groben FLK des M ausgehen. Oder?
Bengram
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 71
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 16:36:16    Titel:

Fehlen von Schranken erhöht die BG, auch wenn solche nicht gefordert sind, findest du in diversen Urteilen.

Habe die BG der Bahn höher bewertet als die des KFZ, bin bei dem M bei leichter Fahrlässigkeit geblieben, habe dann eine wunderbare Formulierung verwendet und bin bei 50/50 gelandet Smile

Im Moment plagen mich aber ganz andere Probleme:

1. Liegt bei M und E lediglich ein normativer Schaden vor? Siehe Brox/Walker Schuldrecht AT; habe grad ganz erhebliche Probleme, bei dem M den ersatzfähigen Schaden bei der Prüfung des § 831 bzw. des § 1 HPflG aufzubauen, hatte das bisher nur etwas schwammig formuliert.

2. Bei dem anspruch B gegen M: geht ihr da nur auf § 823 I oder §7/18 StVG ein, oder prüft (und bejaht) ihr beide ansprüche?

3. Mir ist grade der § 823 II aufgefallen ^^ Habt ihr den drin?

4. Ich kommt hinten und vorne nicht mit dem Platz hin; kürz ihr oben und links etwas weg?
Benn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 16:57:39    Titel:

@Bengram Das hab ich genauso
Ja ich muss auch noch kürzen (wie immer)

Hab wegen dem Schaden so argumentiert, dass sie die Kosten erst selbst bezahlen mussten und die Versicherung erst später an sie zahlt.


@lilly hab keine grobe Fahrlässigkeit angenommen, warum sollte ich das unbedingt ? Hab wegen den Schranken einen sogar einen Meinungstreit
so ziemlich der einzige im ersten Teil oder??
Bengram
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 71
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 17:25:35    Titel:

Na ich meinte jetzt eher, ob du an der Formatierung rumschraubst oder nicht Smile (Rand links und oben verringern)

Also taucht bei dir nicht der Begriff des normativen Schadens auf???
Benn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 17:28:28    Titel:

Ja mach ich immer. Soll ich dir eine PN mit einem Link mit Tipps schicken bzgl schrauben ?

Nein tauch nicht auf

Wie hast du die Meinung von Lieb bzgl Leasing entkräftet??
Bengram
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2006
Beiträge: 71
Wohnort: Mainz

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 17:35:59    Titel:

Ja kannst du gerne mal machen Smile

Lieb? Sagt mir nix
tiffy0104
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 166
Wohnort: wiesbaden

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 17:47:44    Titel:

bezüglich der haftungsquote;

ich hab 70% für den M und 30 für den B angenommen. aber ich bin bei normaler fahrlässigkeit gelandet, dafür hab ich aber dem M den hauptverursachungsteil (mein gott, meine ausdrucksweise läßt zu wünschen übrig) zugesprochen. wie kann man denn am rand was drehen??
die 50/50 urteile hab ich auch gelesen, aber das scheint mir hier etwas zu wenig. immerhin trägt der M ja den wesentlichen teil zum zusammenstoß bei!

mit den schranken hab ich zwar was angedeutet aber keinen meinungsstreit entfacht, weil ja im sv steht, dass das den rechtlichen vorgaben entspricht!

zur frage 2 hab ich leider immer noch nichts konkretes. werde mich diese nacht dran machen.

gebt ihr eigentlich vor freitag ab? ich bin noch am überlegen...weiss einer wann der sein kabuff aufmacht?? ab 8 oder 10?
lilly_83
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.07.2005
Beiträge: 188

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 17:58:03    Titel:

@benn
ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, welchen streit du meinst wg den Bahnschranken. Hast du mir ne Fundstelle dazu oder wenigstens nen Tipp, wo ich suchen könnte Smile

@benn + bengram
Wenn ihr keine grobe FLK annehmt, ist mit wirklich nicht klar, wir man auf eine Quote von 50:50 kommt (P.S. Hast du die auch, benn?). Auf seiten des b hat man doch höhere BG als Kfz+Verschulden F+ (wie ihr meint wg fehlen von Bahnschranken)zustätzliche Erhöhung der BG, wohingegen auf seiten des M nur die BG des kfz+seine leichte FLK zu buche schlägt. Das sind doch keine gleichwertigen Verschuldensbeiträge. Sorry, aber mir ist nicht klar, wie man da zu einer Haftungsverteilung von 50/50 kommen kann.

Habe § 823 II geprüft.

Das mit dem Platz ist echt extrem. Muss auf jeden Fall oben und links rand wegkürzen (haben wir in TÜ immer so gemacht. Hoffe das ist bei euch auch so gang und gebe und man bekommt deshalb keinen punktabzug oder so).
Benn
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.10.2005
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 17 Apr 2006 - 18:06:49    Titel:

@ lilly
MDR 64 633 Böhmer zum Beispiel
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hausarbeit BGB große Übung MAinz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 31, 32, 33, 34, 35  Weiter
Seite 21 von 35

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum