Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

satellitenbahn
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> satellitenbahn
 
Autor Nachricht
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 18:19:42    Titel:

Ich glaube eher, meine Antwort wurde nicht so richtig verstanden.

Welche Kräfte sind nötig, um einen Satelliten, der irgendwo über dem 50. Breitengrad hängt, auf einer Bahn zu halten, die ihn immer der Erdrotation folgend über der selben Stelle hält? Mit der zum Erdmittelpunkt hin gerichteten Erdanziehung allein kriegst du das nicht hin. Schau dir deine Skizze an und mach dir klar, dass bei deinem 50°-Satelliten die Gravitation und die Zentripetalkraft nicht gleich gerichtet sind (und möglicherweise auch unterschiedliche Beträge haben).
iiks
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.11.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 19:20:05    Titel:

Fz ist doch nur zum erdmittelpunkt gerichtet, wenn der satellit über dem äquator kreist. ansonsten kommt es doch aufs kräfteparallelogram an, wo er sich hinbewegt, oder?
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 20:50:41    Titel:

Was sind das denn um Himmels Willen für Kräfte, die da so an einem Satelliten herumzerren? Es ist, ich wiederhole es gern, nur dieErdanziehung, und die ist zum Erdmittelpunkt hin gerichtet. Egal, ob Äquator oder null Grad Nord.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> satellitenbahn
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum