Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zeitungen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Zeitungen
 
Autor Nachricht
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 19:20:33    Titel:

Ist Geschmackssache, wobei die meisten Artikel der genannten Zeitungen kostenpflichtig sind. Will man journalistisch saubere Arbeit lesen, sollte man auch den ein oder anderen Euro investieren. Wer kostenlose Quellen braucht, muss u.U. mit niedrigerer Qualität leben.

Außerdem: so lange ich meinen Bildschirm nicht zum Schmökern auf die Couch nehmen kann, so lange bleibe ich beim "Papier".

Gruß
Pauker
paradoks
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 182
Wohnort: sanft-am-berge oder sunftenburg

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 21:28:04    Titel:

falls du nicht ganz so der sofa fan bist und einen augenschonenden flachbildschirm besitzt empfehle ich dir news.google.de (ohne www.)
dort erfährts du das wichtigste gut umsonst nd schnell ..man kann auch themen abonieren...ansonsten wollte ich nur sagen das du nach zeitungen ragst aber nur magazine aufzählst...gute zeitungen sind duie süddeutsche und die frankfurter allgemeine die taz kann man auch noch lesen...und wie schon gesagt wurde dasd ist eh alles ausgerichtet und mit meinungen gespickt ..also alles gut durhcrühren und dann eine eigene meinungsuppe draus wieergeben Laughing
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 27 Feb 2006 - 22:19:40    Titel:

hey, die meisten zeitungen ermöglichen es potentiellen neulesern diese für 2 Wochen (oder auch mehr) kostenlos probezulesen. versuche doch sämtliche zeitungen und magazine, die dich interessieren mal kostenlos für eine weile zu bekommen und entscheide dich nach der testphase für das, das dir am besten gefallen hat - so bin ich bei der frankfurter rundschau und der zeit geladet (und gelegentlich die financial times deutschland, die gar nicht so langweilig ist wie der titel es vermuten lässt Wink )

wenn du dich in erster linie für wirtschaftliche sachen interessierst, doch eher einen makroökonomischen blick wünschst kann ich dir noch das magazin (monatlich) brand eins ans herz legen! http://www.brandeins.de/home/index.asp (viele artikel sind dort auch noch online verfügbar und das layout ist das beste aller deutschen magazine)
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 21:52:52    Titel:

Focus solltest du vor einem evtl. Abo etwas gründlicher prüfen. Mehr bunte Bilder und weniger Text als in den anderen Magazinen, fährt dazu für meinen Geschmack ziemlich weit rechts (fast schon Standspur). Bin aber auch Stern-Anhänger, daher ein wenig verklärt.
paradoks
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 182
Wohnort: sanft-am-berge oder sunftenburg

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 21:54:20    Titel:

also ich hab den speigel und kann nicht sagen das es ein fastread ist aber das liegt vieleicht auch daran das ich so selten zeit zum lesen hab
Philskow
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 17:59:41    Titel:

Ich setz den Karren mal zurück auf die Spur: Ich find die FAZ sehr einseitig, und zwar in Richtung markt-liberal. Von den angesprochenen Gastautoren, die auch andere Meinungen vertreten dürfen, kann ich ehrlich gesagt nicht viel erzählen. Ich leg die FAZ meistens schon nach den ersten paar Seiten wutentbrannt weg... Evil or Very Mad
Ich halte immer noch den Spiegel für die Krone der Schöpfung. Zwar durchaus eher linkslastig (gefällt mir natürlich wiederum), dafür aber auch mit sehr vielen nicht-ideologischen Artikeln, und auch mit sehr viel interessanter Hindergrundinfo oder Berichten, die gar nicht mit Politik zu tun haben...
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 19:07:20    Titel:

Wobei grammatiker von der FASZ geredet hat. Ich weiß nicht, ob da ein Unterschied besteht.

Gruß
Pauker
paradoks
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 182
Wohnort: sanft-am-berge oder sunftenburg

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 22:56:47    Titel:

naja der unterschied ist soweit ich weiß das die faz täglich kommt die fasz aber in einem siebentage intervall außer die woche wird verkürzt und es gibt öfters den sonntag=)
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 23:10:58    Titel:

Ist jetzt ein blödes Beispiel. Die Bild am Sontag ist aber qualitätsmäßig etwas anderes als die tägliche Bild und hat eine eigene Redaktion (zugenmussdassichdieschongelesenhabe). Vielleicht ist das bei FASZ auch so?

Gruß
Pauker
Grammatiker
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 23:37:32    Titel:

Für die FASZ schreiben einige andere Autoren, außerdem gibt es natürlich einige Hintergrundstorys mehr als in der FAZ. Die FAZ ist schon allein wegen der Bildungsexpertin Heike Schmoll sehr lesenswert.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Zeitungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum