Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fehlstunden auf dem Abschlusszeugnis der Berrufsschule?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Fehlstunden auf dem Abschlusszeugnis der Berrufsschule?
 
Autor Nachricht
Simmy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 16:13:03    Titel: Fehlstunden auf dem Abschlusszeugnis der Berrufsschule?

Ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation und gehe in Münster, NRW zur Berufsschule.

Stehen auf meinem Abschlusszeugnis der Berufsschule meine Fehlstunden?
Awyl
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 104
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 16:14:04    Titel:

jepp.. und viele AG gucken drauf, wenns zuviele sind..
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 16:19:14    Titel:

... und vor allen Dingen: schön getrennt nach entschuldigt und unentschuldigt Confused
Adonis84
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.09.2005
Beiträge: 600
Wohnort: tiefste provinz

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 16:32:23    Titel:

Mir ist ein Fall bekannt, da wurde einem im dritten Lehrjahr gekündigt, da er ein halbes Jahr lang unentschuldigt in der BS fehlte... Also am besten einfach immer in die Berufsschule kommen.
Kai
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.10.2004
Beiträge: 92

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 18:02:40    Titel:

Adonis84 hat folgendes geschrieben:
Mir ist ein Fall bekannt, da wurde einem im dritten Lehrjahr gekündigt, da er ein halbes Jahr lang unentschuldigt in der BS fehlte... Also am besten einfach immer in die Berufsschule kommen.


Also ich schreibe Abmahnungen bei einem unentschuldigten Tag...

Und fehlen in der BS ist auch bei der IHK akzeptiert, wenn es hart auf hart kommt. Zumal dann oft die Schule den Azubi auch nicht mehr deckt.

Kai
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 18:03:55    Titel:

Also ich habe noch nie davon gehört, dass auf einem Abschlusszeugnis die Fehlstunden stehen. Und soweit ich weiß, war das auch nicht bei unserem letzten 3. Lehrjahr so. Industriekaufleute in NRW (Dorsten).

Sie standen nichtmal auf meinem Abgangszeugnis vom Gymnasium drauf!


Kündigung wegen Fehlstunden in der Schule kann schon vorkommen, da man ja auch in der Schule Entschuldigungen abgeben muss, meist vom Betrieb abgezeichnet, und wenn diese ausbleiben wird natürlich Meldung an den Betrieb gemacht, ist doch klar.
Da ist es auch nicht verwunderlich, dass er dann gekündigt wurde.
nordish
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.12.2005
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 19:36:54    Titel:

also, mein freund hat in hamburg ne ausbildung zum speditionskaufmann gemacht..und bei ihm standen keine fehlstunden drauf...sonst hätte er ziemlich viele..weil er sich in der zeit ende 3. lj liebermit mir getroffen hat Embarassed ....aber er wurde übernommen und deshalb deke ich, dass die firma nüscht davon wusste..
Hundehuette
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 04.02.2005
Beiträge: 1927
Wohnort: Düsseldorf, NRW, BRD, Europa, Erde (3. Planet im Sonnensystem), Milchstraße (irgendwo am Rand), ...

BeitragVerfasst am: 28 Feb 2006 - 19:51:40    Titel:

Also ich gehe in Düsseldorf zur BS (NRW, oder Mitte - nix Süden oder Norden).

Wir haben vor 4 Wochen unsere Halbjahreszeugnisse bekommen, und was stand bei den üblichen Verdächtigen drauf: Fehlstunden entschuldigt und unentschuldigt. Und auf dem Abschlusszeugnis werden sie auch draufstehen.

Allerdings: So oft, wie krank war, und dann nur 4 Stunden entschuldigt gefehlt?!?!? PISA-Studie über Lehrer, das wär geil!!!
jayjayjay
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.02.2006
Beiträge: 12
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 01 März 2006 - 00:16:53    Titel:

Ich ging in NRW (Köln) zur BS und auf den Halbjahreszeugnissen stehen immer die Fehlstunden drauf. Aber bei dem Abschlusszeugniss NICHT!!!!

Ist doch wie in der Schule, da steht es auch nicht auf dem Abgangszeigniss drauf.

LG
Simmy
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 01 März 2006 - 10:29:42    Titel:

Adonis84 hat folgendes geschrieben:
Mir ist ein Fall bekannt, da wurde einem im dritten Lehrjahr gekündigt, da er ein halbes Jahr lang unentschuldigt in der BS fehlte... Also am besten einfach immer in die Berufsschule kommen.



Dann kann er ja noch gar kein ABSCHLUSSzeugnis gehabt haben. Dass die auf den normalen Schulzeugnisse draufstehen, weiß ich, ich habe schließlich schon 2 bekommen. Es geht mir nur um das Abschlusszeugnis, weil ich das für spätere Bewerbungen verwenden werden.


Ich gehe regelmäßig hin, es geht mir darum, ob meine Fehlstunden auf dem Abschlusszeugnis stehen. Ich brauche keine Motivation oder sowas, es geht einfach nur um die Sachfrage.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Fehlstunden auf dem Abschlusszeugnis der Berrufsschule?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum