Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Reflexion und Totalreflexion
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Reflexion und Totalreflexion
 
Autor Nachricht
Anika
Gast






BeitragVerfasst am: 19 Sep 2004 - 18:05:20    Titel: Reflexion und Totalreflexion

Hilfe!
Ich soll bis Dienstag als Hausaufgabe erklären, was der Unterschied zwischen Reflexion und Totalreflexion ist! Ich habe aber null Ahnung, wie ich mich da ausdrücken soll! Physik ist sowieso nicht meine Welt!
Kann mir vielleicht hier jemand helfen???

Es ist doch so (glaube ich), dass wenn der winkel größer wird es zur Totalreflexion kommt oder???
TIMMMY
Gast






BeitragVerfasst am: 19 Sep 2004 - 18:21:45    Titel:

Je flacher ein Lichtstrahl durch eine Grenzfläche in ein dichteres Medium fällt, desto stärker wird er durch die Brechung abgelenkt.
Gleichzeitig erhöht sich aber der Anteil des Lichts, der nicht gebrochen, sondern reflektiert wird. Ein senkrecht einfallender Strahl wird nicht abgelenkt und vergleichsweise wenig reflektiert.
Der flachste denkbare Einfallswinkel aus dem undichteren Medium heraus erzeugt im dichteren Medium den am weitesten vom Lot entfernten Winkel. Kommt aus dem dichteren Medium ein Lichtstrahl in diesem Winkel, so wird tritt er wiederum im flachsten denkbaren Winkel in das undichtere Medium ein.
Überschreitet der aus dem dichterem Medium kommende Strahl aber den Winkel der maximalen Abweichung vom Lot, so gibt es quasi keinen Winkel mehr, in dem er im undichteren Medium austreten könnte.
Dieser Lichtstrahl wird von der Grenzfläche total reflektiert. Diese Totalreflektion ist die einzige bekannte verlustfreie Reflektion einer Welle und da dieser Effekt z.B. das Licht in Glasfaserkabeln festhält, sind diese so Verlustarm.
Anika
Gast






BeitragVerfasst am: 19 Sep 2004 - 18:25:49    Titel: Danke

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Es ist zwar irgendwie alles sehr schwer zu kapieren (für mich)Rolling Eyes ; aber ich werde es so mal abschreiben und vortragen!
Das mit den dichteren Medium schnall ich nicht und wie kann es einfacher erklären?
TIMMMY
Gast






BeitragVerfasst am: 19 Sep 2004 - 19:21:31    Titel:

Optisch dichter heißt, dass das Material eben sichter ist.

Als Beispiel:

Was ist dichter, Luft oder Wasser???

Antwort:

Wasser.

Was ist dichter, Luft oder Glas???

Antwort:

Glas.

Was ist dichter, Glas oder Wasser???

Antwort:

Glas.

Verstehst du es jetzt???
Gast







BeitragVerfasst am: 19 Sep 2004 - 19:58:24    Titel:

Ja schon klar! Für mich ist eben alles ein rotes tuch, was Physik angeht! Ich glaube, ich bin dafür nicht geboren...
Aber egal, ich werde mich irgendwie mit der Aufgabe abkämpfen! Schreibe die erste Antwort ab und dann ist das Thema durch! Gibt es sonst irgendwo eine Seite, wo das Thema von ganz vorne erklärt wird???

Trotzdem nochmal ganz lieben Dank!
Anika
Gast






BeitragVerfasst am: 19 Sep 2004 - 20:14:41    Titel:

Sory, habe mich völlig falsch ausgedrückt. Die konkrete Aufgabenstellung lautet:
Wann spricht man von
a) Reflexion
b) Totalreflexion?

Da habe ich wohl nicht genau drauf geachtet! Kann ich dann dasselbe wie in Antwort eins reinschreiben?
Ich drehe noch ab mit dem Thema!
TIMMMY
Gast






BeitragVerfasst am: 20 Sep 2004 - 18:15:36    Titel:

Wenn der Strahl gebrochen wird, wird auch ein TEIL des Strahles reflektiert.
Wird der Strahl nicht mehr gebrochen, sondern TOTAL REFLEKTIERT, spricht man von TOTALREFLEKTION.
Anika
Gast






BeitragVerfasst am: 20 Sep 2004 - 21:00:16    Titel:

Heißt also, wenn der Strahl ganz flach oder senkrecht auf die Fläche trifft, hat man Totalreflektion???
TIMMMY
Gast






BeitragVerfasst am: 20 Sep 2004 - 21:17:45    Titel:

Nein, nur wenn er ganz flach auf die Oberfläche auftrifft, wenn er senkrecht auf die Oberfläche auftrifft, geht er ungebrochen durch und nur ein kleiner Teil wird reflektiert.
Physikus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beiträge: 1754
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 23 Sep 2004 - 16:29:17    Titel:

Noch ne Anmerkung von einem Physikstudenten, weil man das in der Schule prinzipiell falsch beigebracht bekommt: Totalreflexion heißt nicht, dass im optisch dünneren Medium keine Welle mehr existiert, es strömt nur keine Energie mehr von einem Medium in das andere! Trotzdem kommt die Lichtwelle durch, ihre Intensität fällt nur exponentiell ab.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Reflexion und Totalreflexion
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum