Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Uni Frankfurt
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni Frankfurt
 
Autor Nachricht
Sony-87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 196
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 01 März 2006 - 23:51:16    Titel: Uni Frankfurt

Hab grad mit Schrecken, dass hier gefunden: http://www.das-ranking.de/che6/CHE6?module=Fachbereich&do=show&id=400094
Wollte eigentlich unbedingt nach Frankfurt. Ist es wirklich so schlimm, wie es da dargestellt wird?
Hat jemand mal ein paar Insider Infos?

Danke schonmal im voraus!!!
Sony-87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 196
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 21:01:45    Titel:

keiner aus Frankfurt? Sad
ladyca
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.02.2006
Beiträge: 24
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 21:58:59    Titel: .

Doch, ich studiere seit einem halben Jahr in Frankfurt.
Finde es im Vergleich wo ich vorher war ( Erlangen) viel viel besser!!!
Nur viel drüber erzählen kann ich leider auch noch nicht, da ich zu wenig an der Uni gewesen bin Wink
Lenny
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.03.2005
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 02 März 2006 - 23:19:30    Titel:

Hi,

ich bin auch aus Frankfurt und war Teilnehmer der Umfrage, aber ich muss sagen im Vergleich fehlt es dieser Uni leider an sehr vielem, insbesondere Professoren die einem nicht versuchen ab dem ersten Semester das Studium auszureden.

Ein bisschen Motivation und ein paar Tipps und Hilfestellungen wären auch nicht schlecht.
Sony-87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 196
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 00:00:53    Titel:

@ladyca: Was findest du denn besser? Erzähl mal ein bisschen Smile
Wie sind die Umstände, Atmosphäre, Professoren etc. Wie hast dus bisher erlebt?

@Lenny: Das klingt natürlich etwas hart. Aber das legt sich doch bestimmt?
Wie hast du denn die Uni bisher so erlebt?


Alles im Allem, würdet ihr mir die Uni empfehlen?

Ihr beide studiert Jura an der Uni-FaM, richtig?
Wie sieht das mit dem Festlegen aus? Ich z.B. interessiere mich viel mehr für Strafrecht, als für Zivilrecht oder Sonstiges, gibts da auch für mich Möglichekeiten, schnellstmöglich mich auf mein "Spezialfach" zu konzentrieren?

Danke euch Wink
Lenny
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.03.2005
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 11:56:21    Titel:

Hallo Sony,

ich habe im September mein Examen geschrieben (und warte noch immer auf mein Ergebnis Sad ) und muss sagen, dass ich wahrscheinlich trotz der negativen Erfahrungen wieder nach Frankfurt gehen würde.

Man muss wissen, dass in Ffm natürlich der zivilrechtliche Schwerpunkt hohe Bedeutung geniest, was aus den kurzen Wegen zwischen dem Bankenplatz Frankfurt und der Universität her rührt.

Also in diesem Bereich hast Du in jedem Fall fachlich sehr gute Prof.’s, aber auch in anderen Bereichen gibt es natürlich gute Prof.’s, was den Inhalt angeht. In allen Bereichen lässt jedoch der menschliche Umgang zwischen Prof. und Studi zu wünschen übrig. Frankfurt ist natürlich - in Folge der Größe - recht anonym. Wenn Du in der Lage bist - und das solltest Du für Jura immer sein - Dir Themen auch selbst zu erarbeiten, dann hast Du in Frankfurt gute Chancen.

Lass dich nicht abschrecken und suche Dir 2-3 Gleichgesinnte und bildet eine Arbeitsgruppe, dann hast Du in Frankfurt alle Möglichkeiten in einer vernünftigen Zeit Dein Studium erfolgreich abzuschließen.

Wichtig ist, nicht am Anfang denken man hat ja noch so viel Zeit, sondern wirklich von Anfang an am Stoff arbeiten, dann ist es fast egal wo man studiert.

Gruß
Lenny
Sony-87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 196
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 04 März 2006 - 14:48:50    Titel:

Danke Lenny.
Kannst du mir auch sagen, ob und wie schnell ich mich in FfM schwerpunktmäßig auf Strafrecht konzentrieren kann?

Wie sieht es mit der Atmospäre aus?

Wohnungen?

Den Studierenden? Wenn du pauschal sagen müsstest nette Leute oder nicht, was würdest du sagen?

Andere Erfahrungsberichte, sind auch herzlich wilkommen Wink

Danke.

P.S. Viel Glück, bei deinem Examen Smile
Lenny
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.03.2005
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 05 März 2006 - 10:59:55    Titel:

Ein echtes Schwerpunktstudium kommt erst nach der Zwischenprüfung in Betracht. Ich muss allerdings einräumen, dass ich mich mit der neuen Studienordnung nicht wirklich auskenne. Wenn Du dich ernsthaft für Strafrecht interessierst, dann empfehle ich Seminare bei Prof. Prittwitz und Prof. Albrecht. (Meiner Ansicht nach die zwei besten Strafrecht Professoren in Ffm, auch wenn man über die eine oder andere Theorie streiten kann.)

Die Leute sind wie an jeder großen Uni bunt gemischt, aber Du wirst mit Sicherheit die Gruppe finden mit denen Du dich gut verstehst. Ich habe nie schlechte Erfahrungen gemacht, also pauschal nette Leute. Sieht man ja an mir. Wink

Zu Wohnungssituation kann ich leider auch nicht viel sagen, da ich schon lange vor meinem Studium in der eigenen Wohnung gewohnt habe. Ich würde empfehlen im Umland von Frankfurt (Hanau oder Maintal) eine Wohnung zu suchen und mit den Öffentlichen zu fahren. Das macht sich erheblich im Mietpreis bemerkbar und Du kannst auch in einer guten ¾ Std. an der Uni sein.

Gruß
Lenny
Sony-87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 196
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 01:46:57    Titel:

Wow, danke dir. Dann auf nach Frankfurt. Smile Neben nem geordneten Studienplatz, war mir halt noch der Aspekt des Publikums sehr wichtig. Hast mir die Sorgen genommen Very Happy

Hast du vielleicht auch ein paar Informationen bezüglich des NC's? Wie sah er die letzten Jahre so aus? Hab gehört so an die 3,7 letztes Jahr. Kommt mir aber etwas unrealistisch vor. Frankfurt ist ja ne große Stadt, da müsste doch ein riesen Andrang herrschen... so glaubte ich zumindest.

Vielen Dank und schöne Grüße!
Lenny
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 01.03.2005
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 12:02:57    Titel:

Sorry, aber zum NC kann ich nichts sagen. Meine Vergabe erfolgte noch durch die ZVS.

Aber schau doch mal hier ob Du was findest.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Uni Frankfurt
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum