Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Messbereichserweiterung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Messbereichserweiterung
 
Autor Nachricht
ASC20
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2019 - 22:32:58    Titel: Messbereichserweiterung

Die Aufgabe lautet:

Die Schaltung beschreibt ein Vielfachmessgerät mit drei Messbereichen für Spannung und einem Messbereich für Strom. Aus Gründen der Übersichtlichkeit wurde auf die Darstellung von Umschaltern vor den Messeingängen verzichtet.

Drehspulinstrument: Innenwiderstand RM = 100 Ω,
Vollausschlag bei 2 mV.
Zu realisierende Messbereiche: U1 = 10 mV, U2 = 100 mV, U3 = 1V


Zusätzlich gegeben:
Eingangswiderstand zwischen den Anschlüssen 1 und 0: RE1 = 10 Ω

a)
Der Anschluss 1 ist sowohl als Spannungsmesseingang als auch als Strommesseingang verwendbar. Berechnen Sie den Strommessbereich I1.

b)
Berechnen Sie den Vorwiderstand des Drehspulinstrumentes RV1.

c)
Berechnen Sie den Nebenwiderstand RN1.

d)
Berechnen Sie die Vorwiderstände RV2 und RV3.

e)
Berechnen Sie die Eingangswiderstände zwischen den Anschlüssen 2 und 0 (RE2) und den Anschlüssen 3 und 0 (RE3)


ich habe folgendes raus: I1 = 1mA, RV1 = 400Ohm, RN1 = 10,2Ohm, RV2 = 90Ohm, RV3 = 900Ohm

bei e) kam ich nicht weiter

ich hoffe ihr könnt mir helfen es ist sehr wichtig für die Klausur

RM und RV1 sind in reihe geschaltet und RN1 ist parallel zur RM und RV1 geschaltet und RV2, RV3 sind in gleichen linie von RN1
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> Messbereichserweiterung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum