Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Umfrage
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Umfrage
 
Autor Nachricht
bartolomäus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 08:37:14    Titel: Umfrage

Hallo,
ich muss für den Politikunterricht eine Umfrage machen und deshalb wüsste ich gerne ob ihr schon mal mit Gewalt auf der Straße konfrontiert worden seid ?
Desweiteren müsste ich wissen wie alt ihr seid und falls ihr Zeuge einer Gewaltsituation wäret - würdet ihr helfen?


Vielen Dank im Vorraus Very Happy Very Happy Very Happy
Voddy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 2409

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 09:57:09    Titel:

Hallo,

zu deinen Fragen:
Frage 1:
Ja ich wurde schon mit Gewalt auf der Straße konfrontiert als ich einmal von 3 betrunkenen Personen angegriffen wurde, die aber nicht wirklich eine Bedrohung darstellten da sie sich nichtmal mehr richtig auf den Beinen halten konnten.
Resultat - Anzeige wg. versuchter Körperverletzung - Hausdurchsuchung es wurden mehrere Utensilien der Rechten Szene sowie eine voll funktionsfähige Armbrust gefunden.

Auch wurde ich in der Nachbarstadt schonmal von zwei ausländischen Mitbürgern angegriffen, einer davon benutzte ein Springmesser. Es kam zum Handgemenge bei dem ich die bewaffnete Person entwaffnen und handlungsunfähig machen konnte - Ergo Aufenthalt im Krankenhaus. Die zweite Person wurde von einer zufällig vorbeifahrenden Polizeistreife sofort verhaftet und abgeführt.
Resultat - Anzeige wegen bewaffneten Raubes.

Frage 2:

Sollte ich Zeuge von Gewalt sein, werde ich sicherlich nicht tatenlos rumstehen. Ich würde auf jedenfall die Polizei verständigen und je nach Situation auch einschreiten, sofern ich mir sicher bin nicht mein Leben aufs Spiel zu setzen. In diesem Falle werde ich mir die Täter genaustens einprägen und in Zeiten der Handys mit Kamera könnte man das auch noch dokumentieren.

Viele Grüße

Voddy
Freidenker
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 344
Wohnort: Auf´m Sofa

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 10:21:36    Titel:

Ich wurde auch schon mal von mehrern Ausländern auf der Straße angegriffen. Konnte mich aber durch mein Kampfsporttraining recht gut durchsetzen. Als die anderen merkten, daß sie mich so nicht schafften, holten sie Schlagstöcke und ähnliches. Als Getränkefahrer hatte ich aber genug Flaschen zur Verfügung. Nachdem die Straße mit geworfenen Flaschen und Scherben übersäht war, rückte die Polizei mit Manschaftswagen an.

Ob ich als Zeuge einer Gewaltsituation einschreiten würde, mache ich von meinen Erfolgsaussichten abhängig. Wenn diese zu schlecht wären, würde ich mich darauf beschränken, die Polizei zu rufen.

PS: Voddy, wenn Du es geschafft hast, im Handgemenge jemand ein Messer abzunehmen, kennst Du wahrscheinlich die entsprechenden Armhebel. Welche Sportart machst Du denn?


Zuletzt bearbeitet von Freidenker am 03 März 2006 - 15:07:44, insgesamt einmal bearbeitet
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 11:50:57    Titel:

1. Nein, ich wurde noch nicht Zeuge "ernsthafter" Gewalt jenseits der üblichen Schulhofrangeleien.

2. Mein Eingreifen (so hoffe ich) hinge auch von den Erfolgsaussichten und der Gefahr für die eigene Gesundheit ab. Ich würde versuchen andere Passanten aufmerksam zu machen, ein Handy zu organisieren und die Polizei zu rufen.

Noch eine Anmerkung zu deiner Umfrage:
Ich habe mal ein Wissenschaftsmagazin gesehen, in dem dieser Frage nachgegangen wurde. In Umfragen werden dir alle Menschen sagen, dass sie eingreifen oder die Polizei rufen. Sie entsprechen damit der Erwartungshaltung des Befragers und der Gesellschaft (das Phänomen heißt "soziale Erwünschtheit".
Die Praxis und entsprechende Experimente gaben aber Hinweise, dass Menschen in Wahrheit nicht ganz so edel reagieren. Und so kommt es immer wieder dazu, dass Menschen "wegsehen".

Ich fürchte eine Umfrage wird dir in diesem Punkt daher kaum reale Ergebnisse bringen.

Gruß
Pauker
Stormcrow
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2005
Beiträge: 421
Wohnort: Mössingen

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 13:12:57    Titel:

Voddy hat folgendes geschrieben:
Nun möchte ich noch gerne anfügen, das dieser Thread nicht dazu dienen sollte alle Ausländer als gewalttätige Prügelrowdies darzustellen.

Ich bin mir sicher, das es genügend übergriffe Deutscher auf Deutsche oder Ausländer gibt.


Das wollte ich mit meiner Aussage nicht machen, liegt vermutlich an der Gegend in der ich wohne, wir haben in der Kernstadt einen sehr hohen Ausländeranteil, selbstverständlich gibts hier auch Prügelleien unter Deutschen, das ist aber, speziell in unserer Ecke, eher die Seltenheit.

Vor ein paar Jahren wurde hier ein 33 jähriger von einem 16jährigem und zwei 14Jährigen wegen einem Sixer Becks und 5 EUR totgeschlagen.

Aber immer ist Alkohol im Spiel.
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 14:43:38    Titel:

Ich war noch nie Opfer von solcherlei Gewalt.
Kingpin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 289
Wohnort: K-PAX

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 14:50:35    Titel:

Ich wurde nicht nur einmal auf der Straße mit Gewalt konfrontiert! Ob ich helfen würde kann ich nicht genau sagen. Die dies bejahen sind meistens nur Großmäuler, die als erste in Deckung gehen, wenn es zum Konflikt kommt!! Außerdem sollte man bedenken, dass der Angegriffene evtl. vorher etwas getan hat, dass ihn wiederum zum eigentlichen Täter macht. Wenn kleine Kinder angegriffen werden, bin ich auf jeden Fall einer der Ersten die helfen!!
Kingpin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 289
Wohnort: K-PAX

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 14:59:12    Titel:

Pauker schrieb:

Zitat:
Nein, ich wurde noch nicht Zeuge "ernsthafter" Gewalt jenseits der üblichen Schulhofrangeleien.


Das wundert mich echt nicht...
Mast'
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.05.2005
Beiträge: 388
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 15:01:38    Titel:

Ich schon. In Neukölln und Kreuzberg ist sowas schon ganz normal. Aber ich halte mich, so gut es geht, entfernt von diesen Orten.
Ich wurde schon öfter angemacht und man hat mich auch schon geschlagen und ausgeraubt (mitten am Tag).
Wenn ich sehe, dass jemand anderes in Gefahr ist, dann handel ich der Situation entsprechend. Das heißt, wenn ich keine Chance hätte durch mein Eingreifen zu helfen, dann würde ich Hilfe holen.
Sheep
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 03 März 2006 - 15:53:18    Titel: Re: Umfrage

bartolomäus hat folgendes geschrieben:
Hallo,
ich muss für den Politikunterricht eine Umfrage machen und deshalb wüsste ich gerne ob ihr schon mal mit Gewalt auf der Straße konfrontiert worden seid ?
Desweiteren müsste ich wissen wie alt ihr seid und falls ihr Zeuge einer Gewaltsituation wäret - würdet ihr helfen?


Vielen Dank im Vorraus Very Happy Very Happy Very Happy


Ja, ganz nach dem DSF-Slogan "Mittendrin statt nur dabei". Seitdem würde ich nicht mehr unüberlegt helfen. Man muss abschätzen können, ob es nicht besser ist, gleich die Polizei zu rufen, oder noch besser, erst die Polizei zu rufen, und dann versuchen dem Opfer beizustehen. Das kann unter Umständen sehr heikel werden, weil unsere Ordnungshüter manchmal sehr lange brauchen um vor Ort zu erscheinen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Umfrage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum