Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

telepathischen fähigkeiten?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> telepathischen fähigkeiten?
 
Autor Nachricht
LaChatte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 21:20:15    Titel:

Nein, Musik - auch leise Musik, das weiss jeder, der schon mal einen Film gesehen hat - wirkt, indem sie zum Beispiel die Emotionen verändert, und veränderte Emotionen = körperliche Reaktionen, wie zum Beispiel Hormonausschüttungen.

Allerdings wirkt Musik in der Regel stärker, wenn sie laut ist. Aber sie sollte wohl dosiert, sorgfältig gewählt und mit Bedacht eingesetzt werden, wie alle anderen Medikamente.
manonthemoon
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.12.2005
Beiträge: 352

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 21:24:58    Titel:

Musik = Medikament
Aja, aber auf die Dosierung kommt es wirklich an.
So ein Tinitus soll verdammt störend sein, hab ich mir sagen lassen
paradoks
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 182
Wohnort: sanft-am-berge oder sunftenburg

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 21:29:48    Titel:

also ehrlich musik kann als medikament eingestzt werden
wenn du ein lied mit ordentlich bass nimmst und dann so eine 8000 watt anlage und dich direkt vor dei box stellt ...schafft es die musik das dein magen ordentlich durchgerüttelt wird und du dich erbrichst->musik= brechmittel

des weiteren wurde mit einer maschiene ein unhörbarer ton gefunden der die schliemuskeln öffnet-> musik =abführmittel
verbindet man beides kann man danach verdammt viel futtern Razz
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 21:44:50    Titel:

Zitat:
des weiteren wurde mit einer maschiene ein unhörbarer ton gefunden der die schliemuskeln öffnet-> musik =abführmittel

Hat jemand nähere Informationen zu diesem interessanten Thema?
LaChatte
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 22:02:37    Titel:

Zitat:
So ein Tinitus soll verdammt störend sein, hab ich mir sagen lassen


Eine Bekannte mit Tinnitus meinte, das Wirksamste gegen Tinnitus sei Deep Purple, ein paar Lieder in maximaler Lautstärke (so wie es die Nachbarn gerade noch akzeptieren), dann gehe es für ein paar Stunden besser.

Und dass Musik Kinder intelligenter macht (dh. selbst Musik machen, nicht einfach hören), ist eine Binsenweisheit (ja, eine nachgewiesene). Musik in Warenhäusern animiert zum Kaufen, Militärmusik animiert zum Töten und Marschieren, Walzer animiert zu Liebesstürmen, Beethoven zu Allmachtfantasien (remember Clockwork Orange), Guggenmusik beschwingt und macht fröhlich, französische Chansons machen (meist) melancholisch und erzeugen Liebeskummer.
paradoks
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 182
Wohnort: sanft-am-berge oder sunftenburg

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 22:11:10    Titel:

die assoziationen kommen aber auch wieder auf den betrachter an ..manche leute assoziieren mit bestimmten songs anders wenn dein kind .b. bei militärmusik geboren wird, bleibt das in deinem gedächtnis und du wirst bei dieser musik fröhlich ...ich eriner mich bei bestimmter musik an bestimmte bücher pder pc spiele und bekomm dann die jeweilige stimmung ..du siehst also man kann das nicht verallgemeinern

zu der schließmuskel theorie ...cih schau mal nach
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 22:32:28    Titel:

Whoooo hat folgendes geschrieben:
Zitat:
des weiteren wurde mit einer maschiene ein unhörbarer ton gefunden der die schliemuskeln öffnet-> musik =abführmittel

Hat jemand nähere Informationen zu diesem interessanten Thema?

XD Ja, Southpark XDXD

http://de.wikipedia.org/wiki/Brown_note

urban legend
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> telepathischen fähigkeiten?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum