Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

EEAN 2006 - Prüfungsvorbereitung Bereitstellungsuntelagen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> EEAN 2006 - Prüfungsvorbereitung Bereitstellungsuntelagen
 
Autor Nachricht
MidnightHorse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.03.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05 März 2006 - 12:49:55    Titel: EEAN 2006 - Prüfungsvorbereitung Bereitstellungsuntelagen

Hallo,

habe mir bei der IHK die Bereitstellungsunterlagen runter geladen und habe eine Frage zur Elektroniksteckkarte A2 der Arbeitsprobe 1 (Blatt 4).

Und zwar sind 2 x 2NAND-Bausteine (z.B. D2.1 und D2.2) gegeneinander verschaltet, welchen Sinn soll diese Verschaltung haben? Im Grunde ist dies doch eine Gegenseitige Verriegelung, aber trozdem verstehe ich denn sinn nicht ganz!
Vorallem, was macht der Verstärkerbaustein dahinter?

Habe auch festgestellt, das die Ansteuerung der NAND-Bausteine über 0V (HI-Signal) und -12V (LO-Signal) erfolgt, daß Relais K5 Allerdings +12V am Eingang hat.
Daher denke ich mir, da der Ausgang an D2 endweder 0V oder -12V ist, der Verstärkerbaustein D1 eine Art umwandler ist, der das HI und LO- Signal in 0 oder +12V umwandelt, kann das sein?

Danke für eure Antworten.
Gruß
Midi
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> EEAN 2006 - Prüfungsvorbereitung Bereitstellungsuntelagen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum