Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wie komm ich ans Abi?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Wie komm ich ans Abi?
 
Autor Nachricht
laule
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 06 März 2006 - 14:48:31    Titel: Wie komm ich ans Abi?

Hi, ich hab jetzt einen Job gefunden, in dem ich Vollzeit arbeite und es gefällt mir auch sehr gut. Da ich mir aber die Möglichkeit offen halten möchte, später noch zu studieren, wäre jetzt meine Frage, welche Möglichkeiten ich jetzt hab, neben meinem Job das Abi zu machen. Ich hatte ja schon mal Fachabi an einer Schule versucht (in einem Jahr) bin aber gescheitert, weil ich Probleme in Mathe und Chemie hab. Also am besten wo nicht soviel Wert auf diese Fächer gelegt wird, wobei ich ja in den Grundlagen und in der Prüfung wohl nicht drumherum komm. Also VHS wird zu teuer, was gibt’s denn noch? Ich hab auch nicht jeden Abend Zeit also reine Abendschule geht auch nicht. Am besten was, wo ich mir das Lernen selber einteilen kann. Es gibt doch auch so was wie Telekolleg, aber da ist dann wieder das Matheproblem dass ich da dann keinen fragen kann. Wisst ihr noch was?
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 06 März 2006 - 15:49:30    Titel:

hatte letztens was gesehen, von online-abi ^^ da gibts dann teilweise abi per mail und teilweise musst du eben in ne schule gehen... kannst dann aber auch per mail sachen, die du nich verstanden hast, nachfragen und deine aufgaben so kontrollieren lassen.
kaann
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 62
Wohnort: Chemnitz

BeitragVerfasst am: 06 März 2006 - 16:04:16    Titel:

wie sieht es mit der sgd aus? Ich dachte, da kann man auch sein Abi nachholen.

Das eigentliche Problem was ich hier sehe, ist wegen Mathe. Ich glaube, du kommst nicht darum herum Mathe etc. zu lernen. Es gib ja gewissen Sachen, die jeder Abiturient abhandeln muss (Stochastik, Analytische Geometrie, Analysis I und II) und somit auch du leider durch müsstest, wenn du Abi nachmachen möchtest.
Du könntest ja Mathe-Nachhilfe von Freunden oder Familie in Anspruch nehmen. Vielleicht kannst du ja auch am schwarzen Brett in der Uni nen Zettel aushängen.
laule
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 06 März 2006 - 16:14:12    Titel:

Ja, dass sind schon mal gute Ansätze zum Weiterinformieren. Mit dem Online Abi, hast du da irgendwo Infos wo man sich genauer informieren kann?
SGD hört sich auch gut an, dass ist doch Fernabi oder? Ist das nicht so unwarscheinlich teuer? Weil mein Geld ist nicht so berauschend. Bei Freunden und Familiy siehts nicht gut aus, wohnen alle weit weg oder sind solche Nieten wie ich. Aber vielleicht mit dem Aushang das dürfte ja auch im finanziellen Rahmen ok sein, wenn die Studenten das privat machen. Ist das SGD Abi dann auch richtig anerkannt, das man damit dann auch weiter studieren kann?
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 06 März 2006 - 18:02:35    Titel:

Mal ne Frage dazu, werden bei dem Online-Abi und sgd die Fächer vorgegeben? Weil auf nem Gymnasium sucht man sich ja auch die LK's aus.

Kenne es allerdings von einer Freundin, die an der VHS ihr Abi nachmacht, dass da halt abgestimmt wurde, welche Fächer genommen werden. Weil ist ja nur die eine Klasse.

Worauf ich hinaus will, wenn man sich das aussuchen kann, braucht man Mathe nicht im Abi wenn man Bio als 1. LK hat.
laule
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 07:33:45    Titel:

Das wär ja super. Aber ich denk um einen Mathe Grundkurs komm ich nicht drumherum? Hat es bei deiner Freundin mit Erfolg geklappt? Weißt du ungefähr, was das an der VHS kostet? Das Problem ist halt, dass ich nicht jeden Abend Zeit hätte mich dort in die Schule zu setzen, weil ich auch manche Tage bis 18 und andere Tage bis 23 Uhr arbeiten muss.
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 18:12:49    Titel:

http://www.bildungsportal.nrw.de/BP/Schule/E_Learning/Abitur_Online/

auf der internetseite kommt man glaube ich ganz gut an infos dran. Smile
laule
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2006
Beiträge: 36

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2006 - 15:07:46    Titel:

Wenn noch jemand was weiß, suche immer noch nach einem machbaren Weg für mich Idea
Sumpfschnägge
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2006 - 15:17:25    Titel:

Hallo,

Ich bastle grad an meinem Abitur am Abendgymnasium, die Zeiten sind so ca. 18 - 21.30 Uhr Mo - Fr (mal etwas mehr, mal weniger; keine Angst, man gewöhnt sich daran). Alternativ gibt es auch Tages-Gymnasien (Kollegs) für Erwachsene, dort sind die Zeiten m. E. in etwa wie in einer normalen Schule. Kostet jedenfalls beides nix (außer halt die Lernmaterialien). Das ist m. E. ein Vorteil im Vergleich zu den Online-Angeboten (soweit ich das mitgekriegt habe, alle kostenpflichtig und erfordern etwas mehr Selbstdisziplin Wink )

Macht wirklich viel Spaß, trotz des Zeitaufwandes (irgendwann wird's glaub ich zum Hobby)...

LG

Schnägge
kleines_wesen
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.10.2005
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2006 - 15:41:39    Titel:

HI,

also ich mache gerade das Abi online und würde jedem davon abraten, wenn es auch anders geht. Es ist wie ich finde ziemlich schwer, man muss sich alles selbst beibringen(nur 2mal die Woche Schule und ein paar Fächer nur alle zwei Wochen einnmal). Bei Mathe ist das sehr übel, vor allem weil es nur so ein schlechtes Buch gibt. Ich konnte mir meine Fächer auch nicht aussuchen, die Lk´s haben wir vorgegeben bekommen (es wurden nur die Fächer zu Lk´s wo die meisten Leute für waren). Und es gibt auch nur eine bestimmt Anzahl von Fächer.Und die Hausaufgaben müssen auch zu einer bestimmten Zeit immer da sein. Manchmal hat man nur 2-3 Tage Zeit und es ist nicht immer wenig.
Aber es gibt doch auch das Abendgymnasium? Da kann man auch neben der Arbeit seinen Abschluss nachholen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Wie komm ich ans Abi?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum