Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Meinungsfreiheit
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Meinungsfreiheit
 
Autor Nachricht
paradoks
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 182
Wohnort: sanft-am-berge oder sunftenburg

BeitragVerfasst am: 08 März 2006 - 21:42:48    Titel:

ich hatte bisher noch keine problem mit der zensur in diesem forum und fand sie (wenn ci hsie fand) immer angebracht da die meinungsfreiheit in einem forum nicht über die meinugnsfreiheit im grundgestz gehen kann
Sheep
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 08 März 2006 - 21:50:29    Titel:

Macabre Deified hat folgendes geschrieben:
Hier sehe ich das Problem, dass speziell gewisse Menschengruppen leicht beeinflussbar sind, beispielsweise jugendliche (da finden fragwürdige parteien am meisten neue anhänger wenn sie die typischen "alles wird besser und es sind eh die anderen schuld"-sprüche bringen).


Aber würden sich "leicht beeinflussbare" Menschen dann nicht genausoleicht von der Anti-These überzeugen lassen, die auch noch ein kleines bisschen mehr Überzeugungspotential mitbringt, weil es die Wahrheit ist ?
t-mos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2004
Beiträge: 322

BeitragVerfasst am: 08 März 2006 - 22:02:48    Titel:

@ paradoks: That's it! Ich bin zwar auch der Meinung von ozz, dass Meinung in jeder Form frei sein sollte, allerdings stehn die Admins und letzendlich auch wir Mods als Verantwortliche hinter diesem hier Geposteten, mit all den daraus resultierenden Folgen!

Finde die Definition von Macabre Deified sehr gut. Hier darf alles gepostet werden, so lange es nicht irgendwelche Persönlichkeitsrechte verletzt und vor allem begründet dargestellt wird. Wer mit Phrasen hier ankommt und auf Kritik unangemessen reagiert, der ist in einem Diskussionsforum wie diesem falsch!

@ozz: Hmm, liest sich ja immer sehr gut, was du schreibst. Allerdings würde sich meiner Meinung nach eine Reduktion der Umschreibungen und Fremdwörter zu Gunsten der Postlänge sehr gut machen...
Stupido
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.01.2006
Beiträge: 202
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 08 März 2006 - 22:17:50    Titel:

Ich stehe auch zu der Meinungsfreiheit. Finde es aber auch sehr sehr wichtig das die Mods ein Auge auf die Diskussion haben, da ansonsten alles eskalieren würde und ich nach einigen Diskussionen keine Lust mehr hätte mich daran zu beteiligen.

Ich schätze es sehr meine Meinung hier (Side allgemein) kungeben zu können aber man kann auch zu viel Gas geben.

Danke Mods für eure Achtsamkeit !!!!


Mfg
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 08 März 2006 - 22:47:26    Titel:

Zitat:
Aber würden sich "leicht beeinflussbare" Menschen dann nicht genausoleicht von der Anti-These überzeugen lassen, die auch noch ein kleines bisschen mehr Überzeugungspotential mitbringt, weil es die Wahrheit ist ?

Wenn du mal ein paar rechtsradikale jugendliche erlebt hast wirst du feststellen, dass sie an ihrer überzeugung stark festhalten.
wieso?
Nun, sie haben simple gründe für z.b. soziale missstände.
sie können aktiv, im täglichen leben, die ihrer meinung nach schuldigen beleidigen, schädigen und eventuell schlimmeres.
es ist ein aufwand, solche aussagen wirklich ganz zu widerlegen, leider finden sich deutlich mehr rechte in "niederen bildungsschichten" und befassen sich somit auch nicht gerne intensiv mit themen, daher werden sich auch nicht alle einfach so auf ellenlange diskussionen einlassen und etliches zeug lesen.
paradoks
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 182
Wohnort: sanft-am-berge oder sunftenburg

BeitragVerfasst am: 09 März 2006 - 19:44:01    Titel:

das problem ist doch das es auch viele rechts orientierte in dem höheren bildungsschichten gibt und das diese leute ihhr meinung verschleiern und zum beispiel wie der chef der dvu sich geschickt genug anstellen ihre partei aus problemen rauszuhalten...solche leute halten an ihren ideologien fest da sie die schuld gern auf andere schieben und gern privilegien hätten..es ist immer schwer eigene fehler oder fehler der vorfahren einzusehen
Philskow
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.02.2006
Beiträge: 221

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 17:40:53    Titel:

Also, ich plädiere auch eher dafür, nicht so viel zu zensieren. Ich glaube nicht, dass jemand durch die hirnverbrannten Aussagen, die hier manchmal getätigt werden, zum Neonazi wird. Und meistens findet sich ja Wiki-Style jemand, der die Vollidioten wieder zur Ordnung ruft...
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 17:44:56    Titel:

Du bist noch nicht so lange hier, um die Zeiten zu kennen als es hier drunter und drüber ging und eine vernünftige Diskussione aufgrund einiger Nationaldeutscher und einiger Nationatürken nicht mehr möglich war. Das Forum musste daraufhin für Säuberungsaktionen geschlossen werden.
Dies hier ist kein rechtsfreier Raum. Beleidigungen, Verunglimpfungen, rassistische oder anderweitig nicht gesetzeskonforme Äußerungen sind hier nicht geduldet. Bei der Anmeldung wird dies auch anerkannt. Ergo: das sind hier die Regeln. Das weiß man, wenn man sich anmeldet.
Wer sich nicht daran halten will, soll sich ein Forum suchen, wo es diese Regeln nicht gibt.

Gruß
Pauker
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 19:15:34    Titel:

*unterschreib*
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 10 März 2006 - 19:55:54    Titel:

*auch unterschreib* (hei des macht spaß Rolling Eyes)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Meinungsfreiheit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum