Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mal was zum nachdenken
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> mal was zum nachdenken
 
Autor Nachricht
anne_england
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 17:38:39    Titel: mal was zum nachdenken

warum koennen frauen nicht fuer vergewaltigung angeklagt werden? Smile na wer kommt drauf?
ShocK
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 17:42:00    Titel:

Können sie doch, oder?
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 17:46:28    Titel:

Können sie; § 177 macht da keinen Unterschied (mehr).
Oder ist die Frage der sog. notwendige Teilnahme gemeint?
anne_england
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 17:47:38    Titel:

gut gehen wir mal von englischem recht aus was ich gerade studiere da geht es nciht warum???
ShocK
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 17:49:13    Titel:

*keine lust hat, sich jetzt durch englische gesetze zu wühlen, nur um dann nicht fündig zu werden*
anne_england
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 17:51:37    Titel:

geh doch nciht von recht aus denk doch einfach mal logisch nach hat nicht mit recht zu tun, koennte man jeden fragen, bloss man kommt eben nciht gleich drauf Very Happy
ShocK
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 17:57:20    Titel:

Dann könnte man vermuten, dass i.d.R. jeder Mann wegen der körperlichen Überlegenheit eine Vergewaltigung an sich selbst abwehren könnte. Wenn er dies nicht tut, dann hat er es auch gewollt. Wink
anne_england
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 18:01:03    Titel:

hab ich auch erst gedacht aber da gibt es noch einen anderen viel wichtigeren grund
Gregsen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.01.2006
Beiträge: 523

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 18:02:12    Titel:

Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen wie man als Mann (von einer Frau) vergewaltigt werden soll...

denn wenn man(n) grad keinen Sex haben will dann kriegt er auch keinen hoch... und wenn man doch einen hochbekommen hat, dann wird es wohl nicht wirklich gegen den eigenen willen gewesen sein.
Joei
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.02.2006
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 18:18:56    Titel: -

Zitat:
warum koennen frauen nicht fuer vergewaltigung angeklagt werden? Smile na wer kommt drauf?

wegen der gleichberechtigung der Männer mit den Frauen deshalb Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> mal was zum nachdenken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum