Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Problem: Mittäterschaft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Problem: Mittäterschaft
 
Autor Nachricht
urd
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 17:59:21    Titel: Problem: Mittäterschaft

Hey!

Ich sitze gerade an meiner 1. Hausarbeit im Strafrecht und komme einfach nicht weiter (war ja klar).

Vielleicht kann mir doch jemand helfen (Hoffnung stirbt zuletzt)?

Mein Problem:

Es geht um Mittäterschaft...der eine Täter (G) hat Vorsatz jemanden zu töten, der Andere (M) aber nicht. Wird dann diese "Lücke" durch den vorhandenen Vorsatz des anderen Täters (G) gefüllt, oder ist das schon ein Exzess des Mittäters?

Wer hat mich jetzt verstanden und kann mir bitte auch noch helfen...?

Kennt ihr Bücher, welche die Problematik "Exzess des Mittäters" ausführlich und auch noch verständlich ansprechen? Dieses Thema ist ja sehr umstritten und ich finde in der Bib einfach nichts aussagekräftiges...bitter.

Schonmal im Voraus DANKE für eure Hilfe Smile
spacekeks
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 07 März 2006 - 19:12:14    Titel:

"die von mehreren versuchte tat"
von michael prüßner..

hab dort erst vor kurzem wegen mittelbarer täterschaft nachgeschlagen...

viel glück
Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Problem: Mittäterschaft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum