Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zahl der Gewalttaten
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Zahl der Gewalttaten
 
Autor Nachricht
krätze.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 19:05:46    Titel: Zahl der Gewalttaten

Hallo,

ich habe mal eine Frage.

bei der Statistik vom Verfassungsschutz bei rechtsextremistischer Gewalt
sieht man 1991 einen großen Anstieg der Gewalttaten. Von 178 auf 849 Stück.

Weiß jemand warum das damals so krass angestiegen ist?
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 19:19:10    Titel:

Könnte mir vorstellen, dass da die Neuen Länder mit in die Statistik kamen oder dass die Definition ausgeweitet wurde und dann mehr Straftaten die Kriterien erfüllten.
Allerdings gab es Anfang der 90er einen generellen Anstieg der rechtsradikalen Übergriffe, die in den Anschläge von Mölln und Solingen sowie den Brandnächten von Podsdam gipfelten.
DerBuerger
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.11.2004
Beiträge: 496

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 19:20:25    Titel:

waren das nicht eher die brandnächte von rostock-lichtenhagen?
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 19:26:22    Titel:

Ich glaube, es war Podsdam. Ich meine diese Zwischenfälle, bei denen eine oder mehrere Plattenbauten (ich glaube, dass da Asiaten wohnten) mit Molotov-Cocktails beworfen wurden. Wobei ich mir hier nicht zu 100% sicher bin. Habe leider keine Quellen zur Hand.
krätze.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 20:08:50    Titel:

ja ich denke das werden eher die def. von den verbrechen sein. danke.
Chris4567
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.12.2005
Beiträge: 90
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 21:04:11    Titel:

Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass da auch viele Jugendliche aus sächsischen Kuhkäffern schuld waren.
ozz
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2005
Beiträge: 336
Wohnort: Yellow Brick Road 1, Emerald City

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 21:26:24    Titel:

ja, das ist eine wirklich gute frage, die sich da stellt:

hat der verfassungsschutz jeden zwischenfall, bei dem eine glatze eine tanke beklaut hat, in der zufällig ein türke nachtschicht hatte, als 'rechtsextrem motiviert' gewertet?

einen anstieg um 300+ % kann ich mir eigentlich nicht anders erklären.
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 21:28:26    Titel:

Wie sah es denn in den Jahren davor und danach aus? Hast du einen Link zur vollständigen Statistük über einen längeren Zeitraum?
krätze.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 204

BeitragVerfasst am: 11 März 2006 - 23:06:46    Titel:

1990: 178
1991: 849
1992: 1485
93: 1322
94: 784
95: 612
96: 624
97: 790
98: 708
99: 746
00: 998

q.: verfassungsschutzbroschüre. ^^
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 12 März 2006 - 01:17:44    Titel:

Daraus ist zu schliessen, dass der Rechtsradikalismus die BRD erst nach der Wiedervereinigung ereilt hat. Bis zur Wiedereinverleibung der SBZ war die BRD ein Vorbild der Toleranz. Oder so.

Ernsthaft: gibts da in dem Heftchen ne Aufteilung nach Bundesländern oder zumindest Ost/West? Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Nazis ihre Effizienz innerhalb eines Jahres vervierfacht haben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Zahl der Gewalttaten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum