Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wer wird Millionär,äh, Deutscher?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Wer wird Millionär,äh, Deutscher?
 
Autor Nachricht
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 05:23:43    Titel: Wer wird Millionär,äh, Deutscher?

Habe hier den hessischen Deutschtest für Einbürgerungswillige. Leider habe ich dem Heftchen nicht entnehmen können, wie viele der Fragen man richtig berantworten muss, um Deutscher zu werden. Ich hätte nach einem kurzen Überfliegen auch bei etwa 10% der Fragen wahrscheinlich raten müssen. Was haltet ihr von diesem Test bzw. solchen Tests im Allgemeinen?

PS: Was passiert mit "echten" Deutschen, die den Test nicht packen? Dürfen die dann ausgebürgert werden? Laughing
Bürger
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2005
Beiträge: 2016
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 06:48:31    Titel: Re: Wer wird Millionär,äh, Deutscher?

Whoooo hat folgendes geschrieben:
Habe hier den hessischen Deutschtest für Einbürgerungswillige. Leider habe ich dem Heftchen nicht entnehmen können, wie viele der Fragen man richtig berantworten muss, um Deutscher zu werden. Ich hätte nach einem kurzen Überfliegen auch bei etwa 10% der Fragen wahrscheinlich raten müssen. Was haltet ihr von diesem Test bzw. solchen Tests im Allgemeinen?

PS: Was passiert mit "echten" Deutschen, die den Test nicht packen? Dürfen die dann ausgebürgert werden? Laughing


Ich habe mir die Fragen durchgelesen. Besonders komisch fand ich die Frage, wie man sich gegenüber verbotenen Parteien verhält. Glaubt eigentlich irgend jemand durch solche Fragen jemanden zu enttarnen?

Wer denkt sich so etwas aus?

Mit freundlichen Grüßen
ein
Bürger
helldog
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 12:09:33    Titel: Re: Wer wird Millionär,äh, Deutscher?

Whoooo hat folgendes geschrieben:
...PS: Was passiert mit "echten" Deutschen, die den Test nicht packen? Dürfen die dann ausgebürgert werden?...


Warum sollte man "echten Deutschen" diesen Schrieb zum Ausfüllen vor die Nase legen...?
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 12:33:02    Titel:

weil ca. 75 % meiner Berufsschüler vermutlich nicht mal 50 % der Fragen beantworten könnten.

Der Test soll ja prüfen, ob jemand sich in Deutschland zurecht finden kann.

Warum verlangt man von Einwanderungswilligen Qualifikationen, die die eigene Bevölkerung nicht mal im Entferntesten selbst hat und die offensichtlich ganz gut "ohne" lebt... auch wenns mich gruselt.

Gruß
Pauker
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 12:38:10    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:

Warum verlangt man von Einwanderungswilligen Qualifikationen, die die eigene Bevölkerung nicht mal im Entferntesten selbst hat und die offensichtlich ganz gut "ohne" lebt


Weil man Umsetzen will, was in anderen Ländern Standard ist:
Einwanderung dahin gehend steuern, dass die Einwanderung einen
positiven wirtschaftlichen Effekt hat. Finde ich auch legitim.

Jockel
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 12:41:25    Titel:

Das stellt man aber doch nicht durch diesen Test fest.

Dann sollte man prüfen, ob derjenige eine hochqualifizierte Ausbildung hat, ob er Geld investieren will, ob er einen Arbeitsplatz in Deutschland hat, für den es keinen geeigneten Inländer gab u.ä.

Gruß
Pauker
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 12:43:43    Titel:

Missverständnis.
Ich finde den Test schwachsinnig, hab mich nur auf dein
"Warum verlangt man von Einwanderungswilligen Qualifikationen" bezogen.

Jockel
Sheep
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 12:43:45    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:
Warum verlangt man von Einwanderungswilligen Qualifikationen, die die eigene Bevölkerung nicht mal im Entferntesten selbst hat und die offensichtlich ganz gut "ohne" lebt... auch wenns mich gruselt.


Das ist konkrete Umsetzung der vielgepriesenen kulturellen "Bereicherung" durch Einwanderung: "Du kannst lesen und schreiben ? Wilkommen ! Solche können wir hier brauchen..." Wink
Kingpin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 289
Wohnort: K-PAX

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 13:09:43    Titel:

Ich finde so einen Test vollkommen überflüssig. Es sollte keinen geben.
Und es sollte keine Menschen geben, wie z.B. unseren ehemaligen Außenminister, die es Ausländern ermöglichen in unser Land zu kommen.
Kingpin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2005
Beiträge: 289
Wohnort: K-PAX

BeitragVerfasst am: 15 März 2006 - 13:11:19    Titel:

Touristen sind okay.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Wer wird Millionär,äh, Deutscher?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum