Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Literatur Empfehlun ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Literatur Empfehlun ?
 
Autor Nachricht
Peter Pan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 127
Wohnort: Kolonia

BeitragVerfasst am: 18 März 2006 - 13:39:21    Titel: Literatur Empfehlun ?

Hallo all 2gether !

Komme jetzt ins 2. Semester und wollte wissen, welche Bücher ihr so für
- vertragliche schuldverhältnisse
- gesetzliche Schuldverhältnisse
- Staatsrecht II ( Grundrechte )
- Strafrecht II
- Verfassungsprozessrecht
empfiehlt ?

Bin über jeden Tipp dankbar !
Thali1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 314
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 18 März 2006 - 14:58:18    Titel: Hallo

Hallo,

Schuldrecht: Brox, Allgemeines Schuldrecht; Brox/Walker, Besonderes Schuldrecht; Wolf, Sachenrecht.

Grundrechte: Pieroth/Schlink, Staatsrecht II.

Strafrecht: Wessels/Beulke, Strafrecht Allgemeiner Teil; Wessels/Hillenkamp, Strafrecht Besonderer Teil I u. II.

Im übrigen empfehle ich für alle Rechtsgebiete die Skripten von Alpmann-Schmidt.
Klaus_Kinski
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 18 März 2006 - 15:41:18    Titel:

Für Staatsrecht II und Strafrecht II würde ich dir die Rolf Schmidt Bücher empfehlen.
Sehr gute Darstellung und alles wichtige enthalten.
Wenn du den wessels At zu unübersichtlich fandest, wirs dir helfen.-
der GAST
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 02.03.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 19 März 2006 - 13:24:00    Titel:

ZivilR
Brox/W ist gut für den Einstieg.
Für gesetzliche Schuldverhältnisse kanste dir ja mal den Peifer "Gesetzliche Schuldverhältnisse" vom Nomos Verlag anschauen. Gesetzliche Schuldverhältnisse gibt es auch von R.Schmidt, weiß aber nicht wie gut die sind.
Von Medicus gibt es auch auch was dafür, ist aber nur eine JuS-Schriftenreihe.
Zu den gesetzlichen Schuldverhältnisse gehört ja bekanntlich das Deliktsrecht. Unser Prof hat uns Kötz/Wagner DeliktsR empfohlen. Dieses Buch is mE zu wissenschaftlich...wer's mag.
Einer hat ja den Wolf empfohlen... Für Sachenrecht empfehle ich Weber Sachenrecht I und II. (Nomos Verlag)

StrafR
R. Schmidt ist generell gut in StrafR. Im Rengier (BT I und II)steht alles kurz und alles wichtige drin. Positiv bei der Bearbeitung einer Hausarbeit sind mit die Lehrbücher von Kindhäuser aufgefallen.


ÖffR
Ich habe Detterbeck "ÖffR für Wirtschaftswissenschaftler" Dieses Buch umfasst ziemlich viel aus dem ÖFFR, -->Staatsorga, Grundr, VerwR EuropaR usw. Als Basisuch sehr gut. Verständlich geschrieben.
Grundrechte kann ich von R.Schmidt ebenfalls empfehlen.

Mfg
Milkalinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 19 März 2006 - 17:26:46    Titel:

also für strafrecht empfehle ich kühl, strafrecht at. das ding is zwar vom umfang her ein monster, erklärt aber echt idiotensicher und gibt an den entsprechenden stellen auch immer literaturverweise zu fallösungen. mich hats im zweiten semester in strafrecht echt gerettet Wink
grundrechte eindeutig pieroth/schlink. liest sich zwar nicht so prickelnd, aber auch super für die klausurvorbereitung.... ansonsten heitschel von heinegg/pallas. ist nur ein skript, enthält aber eigentlich auch alles wichtige, nur halt kürzer. den rolf schmidt fand ich für grundrechte nicht soo doll. is auch nicht alles drin.
für schuldrecht..... brox/walker und alpmann schmidt
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Literatur Empfehlun ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum