Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wertpapierverkauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wertpapierverkauf
 
Autor Nachricht
MickeyMouse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.10.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 19 März 2006 - 17:01:18    Titel: Wertpapierverkauf

Hallo,

habe eine frage in Bezug auf den Verkauf von Wertpaieren. Müssen die Stückzinsen (Zinsen), bei der Abrechnung der Bank für den Verkäufer, abgezogen oder addiert werden? Es liegt kein Zinsschein vor!

Freu mich auf eine Antwort Wink
marcel812
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.09.2005
Beiträge: 90

BeitragVerfasst am: 19 März 2006 - 17:32:12    Titel:

Falls du mit "Wertpapiere" Anleihen meinst:

Für den Verkäufer einer Anleihe müssen die Stückzinsen in der Abrechnung ADDIERT werden.

Grund: Der Zinsbetrag eines jeden Kupons wird immer erst im Nachhinein ausbezahlt. D.h. die Zinsen für den Zeitraum vom letzten Kupontermin bis zum Verkaufstag stehen dem Verkäufer zu. Da der Käufer aber die Zinsen für den gesamten Zeitraum (vom letzten bis zum nächsten Kupontermin) am nächsten Kupontermin erhalten wird, muss er dem Verkäufer den ihm zustehenden Zinsbetrag - die sog. Stückzinsen - schon beim Kauf dazu bezahlen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Wertpapierverkauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum