Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Die geniokratie
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Die geniokratie
 
Autor Nachricht
daniel (raelist)
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 16:41:06    Titel: Die geniokratie

Ich habe eine frage was würde geschen wenn die Genies ( Die Erfinder )
das Land Regieren würde.Ich gebe eich einen Hinweis: Regieren heist :
Voraussehen.

was meine ihr dazu ?

lieben
gruss daniel


edit: Kann die Frage auch in einem Thread geklärt werden ? (Sh)
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 16:43:39    Titel:

1. Wer sind Genies?
2. Wer sagt, dass Genies immer Recht haben?

Gruß
Pauker
konka
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 117

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 16:50:20    Titel:

oder ausschliesslich wirtschafts,vwl,bwl,ökonomie,steuer und finanzexperten..keine rechtsanwälte,lehrer,.....nur leute die wirklich gut für 80 mio.langwährig kalkulieren und prognostizieren können..wir brauchen gesellschaftler,gewerkschaftler im b.tag..keine unmotivierten möchtegern volksvertreter..ganz kurz gesagt..leute die sich mit dem regieren auskennen und der ganzen materie,leute die volkswirtschaftlich rechnen können..all das was unsere pol.aktuell nicht können
Sheep
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 16:52:28    Titel:

3. Wer sagt, dass "Genies" immer gleicher Meinung sind ?
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 19:08:20    Titel:

4. wer sagt, dass genies nicht auch scheisse bauen können?
in ner demokratie werden diejenigen, die das land in etwas reinreiten wenigstens noch gewählt Rolling Eyes
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 19:12:06    Titel:

Wieso sollten wir die Demokratie dagegen eintauschen?
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 21:58:00    Titel:

Und warum können Lehrer keine Genies sein??? Shocked

Gruß
Pauker
poolitik1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.05.2005
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 22:41:29    Titel:

Macabre Deified hat folgendes geschrieben:
4. wer sagt, dass genies nicht auch scheisse bauen können?
in ner demokratie werden diejenigen, die das land in etwas reinreiten wenigstens noch gewählt Rolling Eyes


Beispiel: Karl Marx.

Trotzdem würde ich lieber in einen geniakrotischen Land leben, wo ein gelernter und Philosphisch denkender Genie regiert, als ein Demokratischer, wo Mr. Bush oder Erdoğan (oder Tante Merkel) regiert... Rolling Eyes
Rashida
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.02.2006
Beiträge: 764
Wohnort: Paderborn

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 22:59:22    Titel:

Ich weiss nicht ob ich es so toll finden würde in einem Staat zu leben der von einer Person regiert wird...( oder versteh ich da was falsch?)

Man sagt auch genie und Wahnsinn liegen nah bei einander....uns is´n schlechter Scherz wo nicht ein bisschen Wahrheit drin ist Wink

mir wäre lieber man würde einfach mal etwas mehr auf soziale Kompetenz Wert legen.....das muss dann nicht zwangsläufig was mit überragender Intelligenz zu tun haben.
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 20 März 2006 - 23:36:29    Titel:

@rashida: könnten ja auch mehrere genies sein, muss somit keine diktatur des einzelnen sein

ich denke... jeder geniale kopf der politisch aktiv sein will kann sich ja aufstellen lassen, und somit auch mitmischen. wenn diese person was gutes zu bieten hat wird sie wohl auch gewählt.

ein weiteres problem, dass ich in einer rein "geniokratischen" regierung sehe ist, dass die "dummen" (wenn auch nur vergleichsweise zu den genies in der regierung) zu kurz kommen. Sicher, genies können lösungen finden, aber sie finden nicht unbedingt jene, die dem volk am nützlichsten sind, sondern die die ihnen am logischten erscheinen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Die geniokratie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum