Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ist das versuchter Totschlag durch Unterlassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ist das versuchter Totschlag durch Unterlassen?
 
Autor Nachricht
MaryAnn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.03.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 16:40:01    Titel: Ist das versuchter Totschlag durch Unterlassen?

Hallo zusammen,

mich würde mal interessieren, ob dies versuchter Totschlag durch Unterlassen ist:

H verprügelt den P, bis dieser auf dem Bürgersteig zu Boden sinkt. Dann geht H weg. P versucht sich aufzurichten, bleibt aber leider unglücklich auf der Straße liegen. H beobachtet P und dieser Verlauf ist ihm ganz recht. Er geht realistisch davon aus, P werde in dieser Nacht noch von einem Auto überfahren und getötet werden. P hat jedoch Glück und wird von einer Passantin entdeckt.
tty
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2006
Beiträge: 39
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: 21 März 2006 - 19:11:59    Titel:

Ingerenz liegt wohl klar vor, Garantenstellung (+), Abgrenzung dolus evantualis/bewusste Fahrlässigkeit - geht realistisch davon aus und billigt Überfahren, Täter weiß, dass er den Erfolg verhindern könnte und kennt Umstände, die zu Garantenstellung führen, damit Tatentschluss (+), unmittelbares Ansetzen ist komplizierter, aber letztendlich wohl auch (+).

Vergleiche dazu BGH NStZ 1992, 125.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ist das versuchter Totschlag durch Unterlassen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum