Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hilfsgutachten in Ö-Rechts-HA?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hilfsgutachten in Ö-Rechts-HA?
 
Autor Nachricht
Paulinchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.03.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 24 März 2006 - 19:01:39    Titel: Hilfsgutachten in Ö-Rechts-HA?

Hallo, liebe Mitstudenten!
Ist es in einer HA gestattet, wie in einer Klausur, mit einem Hilfsgutachten weiterzuschreiben, wenn man die Verfassungswidrigkeit aufgrund eines Fehlers innerhalb der formellen Verfassungsmäßigkeit festgestellt hat.
Prüft man dann in einem Hilfsgutachten die materielle Verfassungsmäßigkeit trotzdem oder ist die Prüfung dann vorbei?
Oder sollte man aus hausarbeitstaktischen Gründen (es war ein strittiger Punkt) die formelle Verfassungsmäßigkeit besser annehmen?
Was meint Ihr? Erfahrungsberichte?
Vielen Dank für Eure Hilfe!
LMUSimone
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.12.2005
Beiträge: 83

BeitragVerfasst am: 25 März 2006 - 09:57:51    Titel:

Also bei uns steht eigentlich immer als Bearbeitervermerk ... gegebenfalls hilfsgutachtlich bearbeiten... Sonst wär bei mir in viellen fällen die HA nach 5 seiten zu ende gewesen. Und wie hätt ich dann die restlichn 15 vollkriegen sollen Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Hilfsgutachten in Ö-Rechts-HA?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum