Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mangelndes Selbstvertrauen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Mangelndes Selbstvertrauen
 
Autor Nachricht
traberjule
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.10.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Crailsheim

BeitragVerfasst am: 30 März 2006 - 11:56:17    Titel:

Vielen dank für eure Antworten. Auch heute habe ich was abgesagt, weil ich Angst davor hatte. Ich habe mich jetzt allerdings für ein Praktikum als Altenpfleger entschieden und paar Termine. Vor dieser Aufgabe habe ich allerdings keine Angst und ich denke, dass könnte ich packen. Ja denke auch das das viel mit früher bei mir zu tun hat. Hatte damals Angst vor Mathe in der Schule und habe vor Arbeiten aus Angst meist gefehlt. Habe damals dann auch autogenes Training gemacht.
Box
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.12.2005
Beiträge: 1002

BeitragVerfasst am: 31 März 2006 - 19:30:05    Titel:

Diese Probleme habe ich auch, leider hatte ich damsl keine Wahl. Ich musste einen Nebenjob finden, da ich bzw. meine Mutter die Miete nicht mehr hätte zahlen können. Ich durfte gar nicht darüber nachdenken, was wäre wenn ich versage. Keine Chance. Naja, jetzt über 1 Jahr später gehts schon viel besser und der gewählte Job war genau der richtige. Viele nette, intelligente Menschen kennengelernt, viele neue Dinge gelernt und vor allem werde ich respektiert und auch um meine Meinung gebeten, obwohl ich nichtmal Archäologie studiere, aber dadurch das ich schon solange da arbeite halt eine gewisse Erfahrung habe. Das gibt schon eine Menge Selbstvertrauen im Beruf bzw. in diesem Falle Nebenjob. Der Anfang ist halt immer am schwersten. :/
unendlich verlängert
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.03.2006
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 02 Apr 2006 - 15:58:51    Titel:

Wichtige Frage zur Beantwortung: Inwieweit fühlst Du Dich in Deinem täglichen Leben eingeschränkt? Wie "häufig" passiert das, dass Du Dinge sausen lässt? Wenn Du Dich stark eingeschränkt fühlst, dann such Dir Hilfe und zwar persönlich und nicht in einem Internetforum. Für die Arbeit, die Du dann vor Dir hast, brauchst Du einen Coach oder Therapeuten oder jemand, den Du für geeignet hälst und dem Du vertrauen kannst, weil Du für diese Arbeit eine vertrauensvolle Beziehung brauchst.
Wirklich - versuch sowas nicht alleine, da lauern Untiefen auf Dich - es ist keine Schande, sich Hilfe zu holen. Wenn Du eine Erkältung hast gehst Du doch auch zum Hals-Nasen-Ohren-Doc und wenn Du Dir das Schienbein gebrochen hast, versuchst Du das kaputte Bein ja auch nicht alleine wieder zu richten.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Mangelndes Selbstvertrauen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum