Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Meine Homepage!
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Meine Homepage!
 
Autor Nachricht
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2006 - 20:04:39    Titel:

Mit Opera 8.5 läufts einwandfrei.
ShocK
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 02 Apr 2006 - 13:20:13    Titel:

Hallo,

habe XP mit Mozilla Firefox und alle Hauptseiten lassen sich ganz normal laden. Leider sind innerhalb der Hauptseite der jeweiligen Sektion die blau unterstrichenen Links nicht anklickbar, da der gesamte Kasten als ein Bild angezeigt wird. Soviel zum technischen. Smile


Da ich mich für Fußball so gut wie nicht interessiere Wink , habe ich mich gleich auf deinen Jura-Erfahrungsbericht gestürzt und vollständig durchgelesen.

Ein großes Lob hierfür. Besonders beeindruckt hat mich die Art und Weise, wie du angenehm zu lesen, wortgewandt und doch nicht zu verschnörkelt und sehr neutral schreiben kannst. Thumbs up dafür!

Ebenfalls toll fand ich deine praktisch angedachten Tipps, wie man sowohl psychisch als auch physisch mit dem Studium klarkommen kann. Mich als Juraanfänger hat es auch ungemein motiviert, zu hören, dass aller Anfang vor allem bei Jura schwer und verwirrend ist, denn ich fühle mich zunächst genauso überfordert und vom Stoff erdrückt. Gerne habe ich dann auch schon weitergelesen und erfahren, wie es sich in der Examensvorbereitungsphase und dann besonders im 1.StEX verhält, wo du Infos lieferst, die wirklich auf die Person bezogen sind und nicht immer nur auf die Anforderungen der Prüfung an sich.

Leider hat mir persönlich der Grund und Hauptstudienteil thematisch nicht sehr viel weitergeholfen, weil der Erfahrungsbericht - naturgemäß - zu stark an deinen Unistandort bezogen ist. Hier in Kiel erwerben wir auf eine völlig andere Weise unsere Scheine. Darum muss man auch ganz anders an das Lernen herangehen. Aber das mache ich dir natürlich nicht zum Vorwurf. Vielleicht solltest du zu Beginn des Berichtes nochmal ganz explizit darauf hinweisen, dass du nur für deine Uni Heidelberg sprechen kannst und man die Lern- und Vorgehensweise den Anforderungen seiner Uni anpassen muss. Das aber nur am Rande.

Also nochmal, hast du wirklich toll gemacht und bestimmt viel Ruhe und Zeit (die du ja jetzt hattest Wink ) investiert. Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Examen und viel Erfolg im Referendardienst.

Mit vielen Grüßen,

ShocK
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Meine Homepage!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum