Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ö-recht münchen (allg. fragen)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ö-recht münchen (allg. fragen)
 
Autor Nachricht
FU
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2006 - 10:24:11    Titel: ö-recht münchen (allg. fragen)

ein paar kleine allgemeine fragen, die auf grund von platzproblemen in der arbeit auftreten:

nr.1 bei einer vb, prüfe ich nur grundrechte von denen der bf behauptet verletzt zu sein, oder langt es das er behauptet in einem verletzt zu sein, um dann alle erdenklichen zu prüfen?

nr.2 wie weit hab ich "hilfsgutachten zu verstehen"? wenn ich ein verstoß gegen art 12 festgestellt und geprüft hab, als auffang ursprünglich art. 2 mitreingenommen hab, muss ich da wg "hilfgutachten" den kompletten 2 prüfen oder langt es wenn ich schreibe: nich nötig, weil speziellere norm?

vielen dank für die tipps!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ö-recht münchen (allg. fragen)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum