Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu § 278 und § 276 BGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zu § 278 und § 276 BGB
 
Autor Nachricht
Walterm
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 05 Apr 2006 - 16:14:06    Titel: Frage zu § 278 und § 276 BGB

Folgender Sachverhalt:
Meister A schickt seinen Gesellen B zum Kunden C um Streicharbeiten auszuführen. Dabei verhält sich B ungeschickt und stösst eine Vase des C um , die auf den Boden fällt und dadruch die komplett zerstört wird.
C verlangt von A Schadensersatz für die Vase.

Angenommen A trifft ein Auswahl - und Überwachungsverschulden , dann haftet er auf jeden Fall dem C aus § 831.
Desweiteren kommt ein vertraglicher Schadensersatzanspruch aus §§ 280 I , 241 II in Betracht.
Zur Frage :
-Muss ich jetzt beim Verschulden extra § 278 heranziehen oder kann ich nicht auf den § 276 abstellen , weil A ja selbst ein Verschulden durch die pflichtwidrige Auswahl und Überwachung trifft und insoweit die pflichtwidrige Handlung des B nicht herangezogen werden brauch.
-Kann ich gar auf § 276 und auf 278 abstellen je nach dem welche Handlung man heranzieht
- Oder kann ich nur auf § 278 abstellen , weil die tatsächliche Zerstörung der Vase nur durch B geschah.

Rolling Eyes
Alister_9754
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.04.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 18 Apr 2006 - 13:21:23    Titel:

Du solltest meiner Ansicht nach auf §§ 278, 276 gleichzeitig abstellen. Denn die Auswahl des Mitarbeiters an sich begründet ja noch keinen Schaden. Erst durch die Handlung des Gehifen kommt es zu einer Schädigung.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zu § 278 und § 276 BGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum