Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zeppelin-University
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Zeppelin-University
 
Autor Nachricht
nolveo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 - 21:27:02    Titel:

mtobi hat folgendes geschrieben:
ChRiS91 hat folgendes geschrieben:
Zur 2. Fremdsprache - ich meinte, dass hier eben eine 2. Fremdsprache nicht Pflicht ist (wie zB auf der ISM). Ist eben nicht Internationale BWL (die ja auch auf staatlichen Unis angeboten wird)und da frag ich mich halt, ob ein staatlicher, internationaler Abschluss dir nicht mehr bringt, als ein Abschluss in "normaler" BWL von einer sauteuren Privatuni....

Und natürlich bin ich nicht um Französisch herumgekommmen, lol Wink


Dann musst Du es mit viel Engegement geschafft haben, sodass guten Praktikas nichts mehr im Wege steht.

-


Wahrscheinlich kann sie zumindest "Engegement" als Engagement schreiben, was sonst guten Praktika sicher im Wege steht...
drohdeifl
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 2224

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 - 21:28:18    Titel:

nolveo hat folgendes geschrieben:
mtobi hat folgendes geschrieben:
ChRiS91 hat folgendes geschrieben:
Zur 2. Fremdsprache - ich meinte, dass hier eben eine 2. Fremdsprache nicht Pflicht ist (wie zB auf der ISM). Ist eben nicht Internationale BWL (die ja auch auf staatlichen Unis angeboten wird)und da frag ich mich halt, ob ein staatlicher, internationaler Abschluss dir nicht mehr bringt, als ein Abschluss in "normaler" BWL von einer sauteuren Privatuni....

Und natürlich bin ich nicht um Französisch herumgekommmen, lol Wink


Dann musst Du es mit viel Engegement geschafft haben, sodass guten Praktikas nichts mehr im Wege steht.

-


Wahrscheinlich kann sie zumindest "Engegement" als Engagement schreiben, was sonst guten Praktika sicher im Wege steht...



Oder vielleicht erkennt sie Zusammenhänge, die anderen unerschlossen bleiben und sieht Dinge im Kontext? Peut-être...

Vielleicht erkennst Du es beim zweiten Mal. Vielleicht auch nicht.


Zuletzt bearbeitet von drohdeifl am 04 Aug 2010 - 21:29:21, insgesamt einmal bearbeitet
nolveo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 - 21:29:16    Titel:

Kann sie.
drohdeifl
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2006
Beiträge: 2224

BeitragVerfasst am: 04 Aug 2010 - 21:29:45    Titel:

nolveo hat folgendes geschrieben:
Kann sie.


Zonk.
cypressX
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2010
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2010 - 09:53:41    Titel:

Als ZU-Student kann ich bestätigen, dass der Auswahltag auch unter den Studenten an der ZU oft diskutiert wird. Jeder der an der ZU studiert hat diesen Auswahltag mitgemacht und jeder hat diesen Tag auf unterschiedliche Weise erlebt. Jedes Auswahlgespräch ist definitiv unterschiedlich. Es gibt Studenten an der ZU, die sich mehr als einmal beworben haben und erst im 2. oder 3. Anlauf genommen wurden. Das Auswahlverfahren ist sehr subjektiv und als Ergebnis gibt es an der ZU eine relativ heterogene Studentenschaft.
Ich kann nur sagen, dass ich die Gespräche selbst als sehr persönlich empfunden habe und dies kein klassisches Bewerbungsgespräch darstellt. Sitzt eben auch mindestens ein Student mit in den Interviews dabei. Fragt die Studenten, die bisher mit ausgewählt haben und die Meinung des Studenten wird definitiv innerhalb des Komitees geschätzt und stark gewichtet. Finde eine andere Uni an der die eigene Studentenschaft darauf expliziten Einfluss nehmen kann, welcher Bewerber an der eigenen Uni genommen wird. Es ist klar, dass die Fragen nicht immer “angenehm” sind, welche dort gestellt werden, aber das darf man auf keinen Fall persönlich nehmen. Es geht darum zu sehen wie ihr Diskussionen führt und wie ihr argumentiert.
Oft fällt das Stichwort “Good-Guy/Bad-Guy” im Zusammenhang mit dem Auswahltag. Bei mir war es definitiv nicht der “weise Professor”, der den angehenden Studenten mit dem Rücken zu Wand stellen wollte und mich “fertig” machen wollte. Wie gesagt sitzt nicht umsonst immer ein Student mit im Auswahlkomitee. Es wird vielmehr diskutiert und nicht von Bewerbersicht aus verteidigt. Gut, für einige Bewerber waren die Gespräche/Interviews wohl ein Horror, dann aber bitte vor Ort Kritik äußern und nicht in diversen Internetforen. Diese Gespräche dienen dazu, dass ihr erkennt ob ihr selber an der ZU studieren wollt und an die ZU passt. Die ZU hinterfragt euch und ihr hinterfragt die ZU. Möglichst ohne Vorurteil hingehen und einfach ein eigenes Urteil bilden. Ne Priese Menschlichkeit soll auch von Vorteil sein....

Ok, ich weis, ich bin ZU-Student und meine Meinung ist eventuell nicht objektiv genug, aber einige Zeitungen haben auch schon über den Auswahltag an der ZU geschrieben und das sollte zumindest in der FAZ objektiv sein:

[url]http://zeppelin-university.de/deutsch/aktuelles_presse/zu_presse/2010_07_01_faz.pdf [/url]

@ChRiS91

Das mit den Praktika hast du vielleicht etwas falsch verstanden, aber die ZU ist keine Placement-Center. Du zahlst Studiengebühren, aber ein Praktikum bei Mc-Kinsey oder XYZ gibt es trotzdem nicht dazu. Auch wenn du in der vermeintlichen „cherry-picking“ Runde landest.... Wie eigentlich jede andere Universität ist die ZU ein Raum der Möglichkeiten. Wenn du also im Praktikum Kaffee kochen willst, dann kannst du das natürlich tun.
Praktika finden die ZUler bei http://www.in-die-zukunft.de, aber auch nicht ohne Bewerbung.
Genauso wirst du, wie auch an jeder anderen Privatuniversität die ein oder andere Person kennen lernen, die gute Kontakte in die Wirtschaft hat (lässt sich wahrscheinlich nicht vermeiden) und die kann man dann natürlich auch entsprechend nutzen.....


Über die Qualität der Studiengänge an der ZU machen die gängigen Rankings wahrscheinlich die objektivste Aussage:

www.zeppelin-university.de/ranking

Ich denke die Ergebnisse sprechen für sich.....

Jenseits von Rankings, Studiengebühren und anderen Faktoren muss aber jeder für sich selber erkennen, ob Er/Sie an der ZU richtig ist. Wer von diesem Bildungskonzept nicht überzeugt ist, kann sich ja einfach an einer anderen Uni einschreiben. Es ist einfach ein etwas anderes Bildungskonzept, dass hier versucht wird umzusetzen. Nicht jeder wird glücklich damit und es gibt wie an der jeder anderen Uni Studienabbrecher und Kommilitonen, die dann doch an eine staatliche Uni wechseln. Der BA Studiengang ist halt eher generalistischer ausgelegt und geht an einigen Stellen dann nicht tief genug in die Materie.
Wer sich für eine Bewerbung entscheidet und den Auswahltag mitmacht, schnappt sich einfach während des Tages einige Studenten für ein Gespräch. Da erfahrt ihr am meisten über die Pros&Cons der Uni. Da lernt man auch einen ganzen Haufen Menschen kennen, die eben nicht wegen dem Strandzugang oder dem schicken Gebäude hier studieren. Sicherlich ein netter Beigeschmack, aber macht noch lange kein gutes Studium. Wir haben hier auch die üblichen Probleme mit dem Prüfungsbüro, der Bürokratie oder mit teilweise schlechten Vorlesungen. Im Prinzip ist die ZU auch nur eine Universität, aber mit einem etwas anderen Ansatz, der sich von anderen Unis, wie BWL fokussierten Business-Schools doch deutlich unterscheidet.


Zuletzt bearbeitet von cypressX am 22 Aug 2010 - 10:23:17, insgesamt einmal bearbeitet
don_farzado_de_la_noche
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 933

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2010 - 12:47:27    Titel:

Erst Scientology, jetzt ZU. Habe auf Deinen Ranking-Link geklickt und spaetestens dann aufgehoert zu lesen, als "Pittsburgh" falsch geschrieben war. Aber womoeglich bin ich einfach nur zu oberflaechlich, um die intrinsische Qualitaet der ZU zu erfassen Smile
nolveo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2010 - 12:58:22    Titel:

Auf squeaker.net warst du vor ein paar Jahren noch anderer Meinung...
don_farzado_de_la_noche
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 933

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2010 - 13:18:07    Titel:

Habe gerade meinen squeaker.net-Usernamen samt "Zeppelin" gegooglet und die Diskussionen durchsucht. Ich habe mich scheinbar nie zu der Uni geaeussert (ich wuerde mir aber zutrauen, mich mal nicht negativ ueber Stephan Jansen geaeussert zu haben). Falls doch, kann ich mich nicht daran erinnern.
nolveo
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.01.2007
Beiträge: 72

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2010 - 08:52:21    Titel:

Ich hab es nicht gegoogelt oder nachgelesen, aber sinngemäß fandest du (wenn ich mich nicht täusche) Jansen gar nicht so übel...
Und er hat das Konzept ZU entwickelt und den Laden aufgebaut.
Nebenbei ist er eher bekennender Legastheniker als Scientologe (seine Bücher scheinen sich trotzdem gut zu verkaufen), wobei irgendwelche Typos auf Webseiten dann vielleicht doch eher einer PR-Praktikantin zuzurechnen sind... Sicherlich ein NoGo für jeden angehenden Welt-Erklären-Mit-Malen-nach-Zahlen LSE'ler auch nur "weiter zu lesen"... Oh my god...
Open
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.08.2009
Beiträge: 63

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2010 - 09:45:32    Titel:

Nuelvo, bevor du Farzado ans Bein pinkelst solltest du vllt selbst erstmal etwas leisten und vorzuzeigen haben.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Zeppelin-University
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 6 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum