Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Konkurrenzen-Strafrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Konkurrenzen-Strafrecht
 
Autor Nachricht
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 15:00:45    Titel: Konkurrenzen-Strafrecht

halllo!
bin nun bei den konkurrenzen meiner großen StGB-hausarbeit angelangt und frage mich, wie ausführlich ich das machen soll/muss. kann mir hier jemand vielleicht ein paar tips oder links zu ein paar musterbeispielen geben. hab keine ahnung wie ich anfangen soll. hab mehrere täter und strafbarkeiten;
danke schonma im voraus und viele ostereier!!!
Milkalinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 19:06:27    Titel:

Mhm, also grundsätzlich kann man sich mit Konkurrenzen relativ viel Platz sparen. Ich hab bisher am Ende jedes Abschnitts für jeden Täter einzeln die Konkurrenzen geklärt, soweit sie unstreitig sind, habe ich dazu nur einen Satz verloren. Es gibt aber auch Konkurrenzverhältnisse wie z.B. zwischen versuchtem Totschlag und vollendeter Körperverletzung, die sind umstritten, da darfst du je nach Prof sicherlich auch mehr als einen Satz zu verlieren. Delikte, die offensichtlich in den Konkurrenzen rausfallen würden, brauchst du häufig auch gar nicht anprüfen, sondern gleiuch nur mit einem Satz in den Konkurrenzen erwähnen, also z.B. ne Körperverletzung hinter nem vollendeten Totschlag. Wenn du alle DElikte erwähnt hast, zählst Du auf, wekche Strafbarkeiten Dir dann verbleiben. Das machst Du für jeden Täter und jeden Tatabschnitt, bis Du zu einem Endergebnis am Ende der Arbeit kommst. Meistens brauchst Du die Konkurrenzen eh nur aus dem Schönke/Schröder abschreiben....
Also ne Musterhausarbeit kann ich Dir grad nicht anbieten... Such am Besten mal jemanden, der shcon mal bei dem entsprechenden Prof geschrieben hat - letzten Endes hat eh jeder seine eigenen Anforderungen Sad
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 19:49:50    Titel:

danke schonma, aber so ein beispiel wo ich das ganze mal plastisch sehe, würde mich echt freuen.
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2006 - 20:01:25    Titel:

Vielleicht hilft das:
http://viadrina.euv-ffo.de/~busse/ag/loes08.pdf
http://www.jura.uni-tuebingen.de/reichold/erstsemester/lehrmaterial/strafrecht/skript/fbskriptstrafrechtat82-83konkurrenzen.pdf
http://www.uni-rostock.de/fakult/jurfak/Hardtung/Materialien/Lehrskripten/Hardtung_Lehrskript_StrR_AT_Kap_8_Konkurrenzen.doc
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Konkurrenzen-Strafrecht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum