Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Englisch Abithemen NDS 2006
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> Englisch Abithemen NDS 2006
 
Autor Nachricht
jogi_baer
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.04.2006
Beiträge: 52
Wohnort: Oldenburg

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 13:37:46    Titel: Re: 2 Themen lernen

El Fenómeno hat folgendes geschrieben:
Katha_Proc hat folgendes geschrieben:
und es wird ein-zwei Themenübergreifende Aufgaben drankommen!!!


Nach der Deutschklausur (GK) heute wäre ich mir diesbezüglich nicht mehr so sicher. Beide Vorschläge kamen ohne themenübegreifende Aufgabenstellungen aus.


im LK nicht..
BirdOfPrey
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.03.2006
Beiträge: 54
Wohnort: Sachsen-Anhalt

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 13:38:52    Titel:

http://www.ego4u.de/de/business-english/communication/business-letter

hab mal ein bisschen gegooglet und das zu Briefen auf Englisch gefunden, sah auf den ersten Blick ganz vielversprechend aus. Wink
fairy86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 19
Wohnort: niedersachsen

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 15:17:59    Titel:

wollte nochmal fragen was ihr so zu

education and class
und
work and leasure

macht... wir haben work and lesure gar nicht gemacht und education and class auch nicht so viel.... hätte nicht jemand lust mir zu education and class nen bisschen was zu schreiben? Confused

bitte bitte bitte!

lg, fairy
Gilraen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.03.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 15:49:00    Titel:

Hast du ICQ fairy? dann könnte ich dir vielleicht ein bissel was dazu erklären darüber, kannste mir wenn ja, dann inner pn schreiben...

Zu Britain hab ich gelernt: Multiculturalism (Racissm), Private vs. state schools, class system, wie sich die gesellschaft insgesamt so ein bisschen geändert hat (so von wegen, gentleman zu weniger gentleman usw...) und ein bisschen Immigration
fairy86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 19
Wohnort: niedersachsen

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 15:58:31    Titel:

Gilraen hat folgendes geschrieben:
Hast du ICQ fairy? dann könnte ich dir vielleicht ein bissel was dazu erklären darüber, kannste mir wenn ja, dann inner pn schreiben...

Zu Britain hab ich gelernt: Multiculturalism (Racissm), Private vs. state schools, class system, wie sich die gesellschaft insgesamt so ein bisschen geändert hat (so von wegen, gentleman zu weniger gentleman usw...) und ein bisschen Immigration


habe dir meine ICQ nummer in einer pm geschrieben. danke schon mal! Smile

lg, fairy
Roman1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 16:02:34    Titel:

Hallo!
Also wir haben zu "Britain" so ein Text gelesen "Family fortunes", hier mal kurz zusammengefasst: - by 2020 it will be very hard to talk of a typical family - cohabitation, divorce, births outside marriage and single parents are likely to be even more pronounced in the future - more stepfamilies in the future - There will be dozens of differnet types of co-parenting arrangements - By 2020, more women will be the primary breadwinner

Dann haben wir noch "Parties in GB" gemacht, aber ich denke das dürfte nicht so wichtig sein, n bißchen Education, The Class-system und Thatcher.

Aber ich hätte mal ne "kleine" Frage:
Kann mir jemand den Sinn des "Mayflower Compact" und von "Manifest Destiny" erläutern, hab echt keine Ahnung was das so wirklich zu bedeuten hat?!
Question
TheMusicers
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 13
Wohnort: Grünendeich

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 16:13:03    Titel:

Manifest Destiny ist eine Bewegung in Amerika. Es teilt sich auf in drei Aspekte:
1. the virtue of the American people and their institutions (Vorteile/Werte des Amerikanischen Lebens, "wir sind besser!")
2. the mission to spread these institutions, thereby redeeming and remaking the world in the image of the U.S. (das Missionarische der Amerikaner, sie müssen diese Vorteile, weil sie ja besser sind, in der Welt verbreiten, damit alle glücklich werden)
3. the destiny under God to accomplish this work (Diese Aufgabe ist den Amerikanern vorbestimmt worden. Sie sind das Gottgesandte Volk.)

Ich habe eine Amerikanerin zu Mayflower Compact gefragt - sie hat es auch nicht verstanden. Wir sind uns einig geworden, dass dieser Text nur dazu da ist, um Abiturienten zu quälen Wink
Roman1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 16:25:57    Titel:

Super, danke! Hauptsache ich weiß wenigstens in etwa was das ist. Aber sowas hab ich mir schon gedacht, dass nichtmal die meisten Amerikaner sebst wissen was das ist Very Happy
Naja, hab heute Deutsch GK geschrieben und fast nichts davon gebraucht was ich gelernt habe, sprich die einzelnen Aspekte aus den RRL! Deswegen hoffe ich mal das klappt morgen auch so gut...
Achja, zum Thema "Developments in GB after WW1 relating to changes in the workplace, social conditions and challenges" haben wir leider garnichts gemacht. Kann mir einer sagen, was da so los war nach'm ersten Weltkrieg, denke mal die Arbeitssituation und Lebensverhätnisse haben sich verbessert wegen Wiederaufbau und so, stimmt das?!
Danke
Linibini
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.04.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 16:29:54    Titel:

ALso ich denke, der Mayflower Compact ist eine Art Vertrag, den die Pilgrim Fathers 1620 auf der Mayflower (dem Schiff) schlossen, um den Rahmen für "das neue Land" festzulegen. Das sie eine Gemeinschaft sind, unter der Krone/Flagge Englands handeln und so...

Einfach ein Vertrag der Pilgrim Fathers...
TheMusicers
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 13
Wohnort: Grünendeich

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2006 - 16:43:40    Titel:

Ich finde hier gerade ein Referat von damals: "England between the World Wars"

Time After WW 1
* In 1919 soldiers returned and had been integrated into normal life
* The prices for food increased and the unemployment went up
* Control of colonies became stronger
* in 1920 Northern Ireland became independent and one year later Ireland became a free state
* The workers had bad working conditions
* In 1926 a strike was started by 2 million workers
* Employers raised the working hours and reduced the wages
* From 1926 til 1930 there was the highest unemployment in England
* In 1931 the financial crisis began
* English goods couldn't be exproted because the competitors had lower prices
* Britain invested in new industries for example automobile, airplane
* After the year 1931 the economy became stronger

Hatte jetzt keine Lust, das auf richtiges Englisch zu überprüfen, habe stumpf abgetippt Wink Also, erst Depression, dann gings wieder aufwärts - so lese ich das zumindest.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> Englisch Abithemen NDS 2006
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum