Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welchen Notendurchschnitt in den Klausuren (Jura)?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Welchen Notendurchschnitt in den Klausuren (Jura)?
 

Welchen Notendurchschnitt habt ihr in den Klausuren?
unter 4 P.
8%
 8%  [ 6 ]
4/5 P.
16%
 16%  [ 12 ]
6/7 P.
32%
 32%  [ 24 ]
8/9 P.
24%
 24%  [ 18 ]
10-12 P.
10%
 10%  [ 8 ]
über 12 P.
8%
 8%  [ 6 ]
Stimmen insgesamt : 74

Autor Nachricht
LucyGreen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 11:13:04    Titel:

Kann mich meiner Vorrederin nur anschließen. Bin im 4 Semester und "schwanke" zwischen 3 und 15 Punkten...
derjim
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.01.2006
Beiträge: 906

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 12:06:48    Titel: re

11% nichtbestanden? Ich habe wohl eindeutig die falsche Uni gewählt. Wo studiert ihr denn?? Bei uns fallen regelmäßg so ca 30% durch ein weiteres Drittel liegt zw. 4 und 6 . Wenn man sich die Examensstatistik ansieht schaut die auch nicht viel anders aus. Und was die Sachlichkeit der Noten angeht: ich kann mich noch gut erinnern wie an meinem LitVZ der 1. HA fett dranstand "nicht gerade üppig" (waren nur 2 Seiten) während eine Kollegin gar keins hatte und der wurde nichts angekreidet. Logo die hatte auch einen anderen Bearbeiter. -mfg
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5180

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 19:37:29    Titel:

also nur 11% sind ja traumquoten.
in strafrecht sind bei uns 50% durchgefallen in staatsrecht 33% bei den anderen weiß ichs leider nicht aber sicherlich genau so...
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 19:43:28    Titel:

Zum Thema Sachlichkeit: Bei mir stand am Rand: "schwammig" und "auf dem Holzweg"... Und sowas nennt sich dann Jurist, der mir an anderer Stelle vorwirft, "eh" sei kein hochdeutsches Wort und ich solle beim nächsten mal besser "ohnehin" oder "sowieso" verwenden... Rolling Eyes Laughing

Naja, aber was solls... Klausur war dennoch gut Cool !

Grundrechte: 32 % durchgefallen.
Staatsorga: 42 % durchgefallen.
Strafrecht: (noch nicht berechnet Wink, ist aber auf jeden Fall besser ausgefallen als die anderen beiden, denk ich so vom "Drüberschauen")
Milkalinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 20:06:48    Titel:

Also von solchen Durchfallquoten träumen wir... bei uns liegen sie locker so um 70%
bei 33 würden wir jubeln Wink
gibt auch schon mal klausuren, wo keiner über 5 punkte kommt....Sad
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 20:14:37    Titel:

70 % ist aber heftig. Das ist doch nicht normal...

Auf welcher Uni bist du denn? Shocked

Keiner über 5 Punkte, da kann was nicht stimmen. Entweder die Klausur ist viel zu schwer oder die Korrektur viel zu streng.
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5180

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 20:43:51    Titel:

naja jetzt mal weg von jura..mein freun dstudiert Luft und raumfahrttechnik...der lacht sich immer kaputt wie niedrig die durchfallquoten sind bei uns..bei denen is 70-80 % normal...
Milkalinchen
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.10.2005
Beiträge: 123

BeitragVerfasst am: 27 Apr 2006 - 02:33:54    Titel:

Bei uns fallen die Klausuren regelmäßig so bescheiden aus...Die mit den 5 Punkten war ne Nachklausur Zivilrecht 2. Semester und soweit ich mich erinnern kann, hatten auch nur drei Leute 5 Punkte. Ach und die Klausuren waren wohl alle vom Chef persönlich noch mal Korrektur gelesen. Zumindest hat er das bei der Originalklausur gemacht. Man munkelt nämlich, dass die wohl unter knapp 90% lag und er hat dann alle noch mal einzeln durchgelesen und dann so viele hochkorrigiert, bis der schnitt nur noch irgendwo im Bereich von 80 % lag Wink
Hat auch jede menge Null Punkte gehagelt.
Ich weiß nicht, ob ich die Klausur als so schwer bezeichnen würde. Also halt eigentlich schon, aber eher weils für viele unerwartet kam, der Sachverhalt nur 5 oder 6 Zeilen war und man dafür Wissen haben musste, was man sich nur angelesen hatte, wenn man eben mit diesem Thema gerechnet hatte.... Also halt definitiv keine gängige Schuldrechtsklausur, wie man eben im 2. Semester erwartet hätte.
Anscheinend sind wir alle zu doof für das Studium, an den Professoren kanns ja nicht liegen Cool
Thali1
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 314
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 27 Apr 2006 - 14:05:36    Titel: Stress

Milkalinchen hat folgendes geschrieben:
Also von solchen Durchfallquoten träumen wir... bei uns liegen sie locker so um 70%
bei 33 würden wir jubeln Wink
gibt auch schon mal klausuren, wo keiner über 5 punkte kommt....Sad


Wo studierst Du? War das letztes Semester ??
Evan_X
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2009
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 24 Dez 2011 - 15:37:47    Titel: ahoi

Also meine Noten schwanken absolut nach Interessenschwerpunkten. Strafrecht nie unter 7 Punkte, meistens 10 oder 11. Zivilrecht um die 8 und örecht je nach thema mal 2 Punkte, mal 9. Je nach dem, ob mich der Sachverhalt interessiert oder nicht Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Welchen Notendurchschnitt in den Klausuren (Jura)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum