Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Chemie NDS Abi LK 3.Mai
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Chemie NDS Abi LK 3.Mai
 
Autor Nachricht
Schnullerbacke86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 17:38:40    Titel:

also mir wurde auch gesagt, dass man mit benzol und dem ganzen kram, was dazu gehört (eletrophile substitution...) nich zu rechnen brauch, weil es einfach nich in den schwerpunkten steht. sonst hätte man sich ja die auflistung sparen können. außerdem, wenn schon so was billiges wie autoprotolyse des wassers drinsteht, dann hätte auch ganz einfach ma benzol drinstehen können.
chaesy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 17:48:55    Titel:

ja das seh ich genauso Smile aber von mir aus hätten sie gerne den ganzen redox/elektrochemie bereich weglassen können Confused
Ultra Judge
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 18:13:24    Titel:

ja aber schaut mal, wenn die Benzol reingeschrieben hätten, dann hätte das ein viel zu großes neues Themengebiet geöffnet. Ich meine ja auch nur das wir bekannte Mechanismen und sonstiges Wissen auf neue ZUsammenhänge übertragen werden muss und dafür bieten sich halt die Aromaten an...
Missi1987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 19:45:35    Titel:

also aromaten haben wir gar nicht durchgenommen. Dabei macht unserer lehrer immer ziemlich viel. Ich denk, dass die sich echt an die richtlinien halten werden und ich denke, sowas wie ne ringschlussreaktion ist jetzt nich sowas, was man sich so leicht herleiten kann oder irgendwie zurechtdenken kann. und wie schon gesagt wurde, sind diese richtlinien ja echt sehr detailliert. Und da kann man schon ziemlich viel mit machen, deshalb denk ich mal nicht, dass die viel was anderes machen werden.

Hoffe übrigens auch, dass keine elektrochemie dran kommt. Also zumindest das mit den galvanischen zellen nicht, redoxreaktionen find ich eigentlich nich so schlimm.
Ultra Judge
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 21:36:26    Titel:

hey wo is euer Problem mit dem Ringschluss?Das is wie estersynthese nur das das ganze an einem Stoff stattfindet...nen Angriff auf die Carbonylgruppe is doch kein Ding^^

Also aber wie jesagt lettenendes muss jeder selber sehen was er lernt und sich anguckt und was nich, jedoch halte ich diesen Bereich rund um den Ester in allen Formen und Facetten für sehr hochgradig ABiturwahrscheinlcih und daher lass ich da lieber auch keine speziellen Dintge in der Wiederholung weg...
chaesy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 22:07:47    Titel:

das mit dem ringschluss versteh ich auch einfach nich... hab ich nich nie irgendwie...
Ultra Judge
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 22:23:26    Titel:

Gucke mal is jetz schwer zu visualisieren, aber ich versuhs mal zu erklären^^

Du hast ne Kohlenstoffkette, lass sie 6 C-Atone lang sein und am einen ende ist eine Carboxylgruppe, also am C1, und am C4 ist eine Hydroxidgruppe gebunden..nun greift diese Gruppe dias Carbony C-Atom an und es kommt zur Bildung einer Bindung. dadurch wir ein Ring gebilödet, der 4 C-Atome und ein O- Atom umfasst.

Googlet einfach mal nen bisschen nach ascorbinsäure (Vitamin C) da findet ihr schon genug krams....
chaesy
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 22:24:19    Titel:

und hat das auswirkungen auf die eigenschaften etc?
Schnullerbacke86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 10:29:57    Titel:

hab nochma ne frage, es taucht ja auch polyester auf. lernt ihr denn auch außer polykondensation noch polyaddition und -merisation??

und was soll man großartig mit den c/t- und v/t- Diagrammen machen?? wenn es v/c gehießen hätte, hätte man ja die reaktionsordnung ablesen können, aber so...?? Question
geeabi06
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.04.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 11:26:39    Titel:

am c/t diagramm kannste auch erkennen ob 1. oder 2. ordnung. bei konstanten halbwertszeiten isses 1. ordnung und sonst 2. ordnung. stimmt doch so oder?
ansonsten weiß ich auch nich was man damit soll....
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Chemie NDS Abi LK 3.Mai
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
Seite 3 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum