Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studium erneuerbare Energien nur wo?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium erneuerbare Energien nur wo?
 
Autor Nachricht
Schmiedlau
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.03.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2006 - 21:16:24    Titel: Studium erneuerbare Energien nur wo?

Hey, ich hoffe mir kann jemand helfen und zwar mache ich gerade eine Ausbildung zur Mechatronikerin und wollte dann anfangen mit einem Studiengang, der hauptsächlich mit erneuerbaren Energien zu tun hat. Leider hab ich noch nicht so das Wahre finden können. Würde mich freuen, wenn jemand mir bei der Suche helfen könnte. Würde gerne im Norddeutschen Bereich studieren.

Danke schon mal im voraus.
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2006 - 22:29:55    Titel:

hochschulkompass.de
nabla
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 58
Wohnort: Ennigerloh / Neubeckum

BeitragVerfasst am: 22 Apr 2006 - 23:14:09    Titel:

Also an der FH-Bielefeld könntest Du Elektrotechnik studieren mit Fachrichtung Regenerative Energien.


http://www.fh-bielefeld.de/article/articleview/841/1/269NavItemID=583&NavCatID=275

Ich denke, dass müsste genau das sein, was Du suchst...

Falls Dich Bielefeld nicht so anspricht tuts aber wohl auch ein Elektrotechnik-Studium mit Fachrichtung Elektrische Energietechnik, da man dort sich auch notwendiger Weise mit Regenerativen Energien befasst...
mr_spongebob
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.11.2005
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2006 - 01:33:57    Titel:

FH Berlin
FH Nordhausen
micha85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.06.2008
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2008 - 21:26:06    Titel: Studium Erneuerbare Energien

Es gibt eine Vielzahl von Universitäten/Fachhochschulen, die ein Studium im Bereich der Erneuerbaren Energien anbieten.

Schau doch mal auf http://www.studium-erneuerbare-energien.de , dort gibt es viele Infos.


Zuletzt bearbeitet von micha85 am 11 Jun 2008 - 21:33:03, insgesamt einmal bearbeitet
sm00ther
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.01.2008
Beiträge: 4451

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2008 - 21:30:59    Titel:

An der FH Flensburg, der wunderschönen Stadt am Meer, kannst du sowohl Elektrotechnik mit Schwerpunkt auf Regenerative Energien studieren als auch einen eigenen Studiengang "Regenerative Energietechnik". In meinen Augen ist das aber nicht das Wahre, weil du quasi n halber Maschinenbauer und n halber Elektrotechniker bist, die dann alles über RET wissen.

Dann doch lieber eine Sache konsequent durchziehen und sich im Hauptstudium auf die RET spezialisieren, so z.B. auch den schönen Masterstudiengang Wind Engineering in Kooperation mit der FH Kiel.

MfG
Octavian
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.03.2006
Beiträge: 1857
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2008 - 22:41:09    Titel:

gelöscht

Zuletzt bearbeitet von Octavian am 01 Feb 2012 - 15:04:37, insgesamt einmal bearbeitet
Midlife
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.04.2008
Beiträge: 495

BeitragVerfasst am: 11 Jun 2008 - 22:56:47    Titel:

Von der FH Zwickau höre ich nicht viel Positives. Ich kenne mehrere BWL-Stundenten, die die Schnauze von Zwickau voll hatten und nach 2 oder 4 Semestern an andere Hochschulen gegangen sind. Gibt es mittlerweile Stundenpläne und Stundenplanänderungen im Internet oder merkt man immer noch erst daran dass die halbe Klasse ohne Dozent im Hörsaal sitzt, dass die Vorlesung ausgefallen ist? Gibt es auch noch diese blöden Kassenautomaten, an denen man einen halben Tag lang anstehen muss um irgendwelche Gebühren zu bezahlen und deren Belegsdruckter ständig defekt ist?

Zurück zum Thema: "Bachelor Regenerative Energien" an der Hochschule München, die übrigens für ihren Photovoltaik-Bereich nicht nur in Bayern bekannt sind.

http://www.ee.hm.edu/studierende/ree/index.html
akp
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.11.2007
Beiträge: 134

BeitragVerfasst am: 12 Jun 2008 - 08:40:19    Titel:

Also wenns nicht ganz soo die physikalische richtung sein soll:

Ne freundin von mir studiert an der uni lüneburg umweltwissenschaften und spezialisiert sich jetzt auf erneuerbare energien.
enernase
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01 Jun 2010 - 07:43:13    Titel: Studium

Hi,

ich kann aus Erfahrung nur raten, sich wirklich vorab Informationen von Studierenden einzuholen (die live dabie sind), was welcher Studiengang beinhält.

Ich wollte damals ebenfalls Erneuerbare Energien studieren, hab mich dann aber doch für Wiwi entschieden. Damals (vor 6 jahren) gab es kaum Energie Studiengänge, die nicht rein technisch orientiert waren.

Überigens ist hier auch nochmal eine gute aktuelle Übersicht:
http://www.energieportal24.de/community/okastein/blog/59/ (PDF, 100KB)

Man sollte auch ein wenig die Gebühren im Auge haben, da gibt es ja auch immer unterschiedlichere Regelungen.

Viel Glück
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Studium erneuerbare Energien nur wo?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum