Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Macbeth
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> Macbeth
 
Autor Nachricht
Timo17
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2006 - 14:12:27    Titel: Macbeth

Hi,

wir lesen momentan "Macbeth" von Shakespeare.Ich finde das Buch ziemlich schwierig zu lesen und komme deshalb auch bei einer Frage nicht weiter.Ich soll herausfinden wie sich der Banquo im 2.Akt von dem Banquo im 3.Akt unterscheidet.Da ich von alleine aus irgendwelchen Gründen nicht darauf komme,habe ich mal das Internet bemüht.Die Seite http://www.sparknotes.com/shakespeare/macbeth/ ist eigentlich mit die beste,nur findet man auch dort keine Informationen darüber...Ihr seid meine letzte Rettung und hoffe,dass ihr mir helfen könnt.

Timo
SangReal
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 1
Wohnort: Bad Lauterberg

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2006 - 15:52:31    Titel:

Hi, naja wenn man das Buch kennt, liegt es doch auf der Hand:

Am Anfang des zweiten Aktes ist Banquo noch Macbeths bester Freund. So diskutieren sie noch im ersten Auftritt über ihre Begegnung mit den Hexen.
Nachdem nun Macbeth mit dem König auf seinem Schloss angekommen ist, bringt er selbigen um. Den größten Misstrauen hegt nun Banquo gegenüber Macbeth. Das heißt er hat sich vom besten Freund zur Gefahr für ihn entwickelt, weil er ihn verdächtigt den König umgebracht zu haben.

Deswegen verlässt er im ersten Auftritt des dritten Aktes das Schloss mit seinem Sohn Fleance um erst beim Bankett wieder aufzutauchen und zwar als Geist, weil Macbeth auch ihn umbringen ließ, was Banquo schon ahnte. Der Satz "Be innocent of the knowledge till you apploud the deed" im dritten Auftritt bekommt hier zentrale Bedeutung, da Macbeth seiner Frau indirekt den Tod Banquos ankündigt.

Also: Banquo entwickelt sich vom besten Freund zum größten Feind...

Schöne Grüße Sang Very Happy
Timo17
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: 23 Apr 2006 - 19:39:49    Titel:

aha ok.Werd mir das nochma genau durchlesen.

Vielen Dank!
Abigirl
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beiträge: 95
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 25 Apr 2006 - 15:22:25    Titel:

wenn du im allgemeinen Probleme mit der Lektüre hast, dann besorg dir mal die Lektürehilfe von mentor...die hat mir verdammt gut geholfen...
ist sogar zweisprachig!!
Timo17
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2006 - 18:56:51    Titel:

Im vierten Aufzug in der ersten Szene trifft Macbeth auf die Hexen und es folgen dann drei Erscheinungen.

Was herrscht zu diesem Zeitpunkt für eine Atmosphäre?

Also mir fällt dazu nur ein,dass es eine finstere Höhle ist.In dieser hat Macbeth wohl auch etwas Angst was ihn erwartet
Was kann man noch zu der Atmosphäre sagen?
My
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2006 - 20:04:32    Titel:

google mal! da gibt es sooooooooooo viel...sogar so viel, dass du nicht weisst, was du alles lesen sollst. darunter auch beschreibungen von szenen etc.
Timo17
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.05.2005
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2006 - 20:40:29    Titel:

was meinst du was ich getan habe Very Happy

Aber zu der Atmosphäre in Act IV,Szene I habe ich nichts gefunden Crying or Very sad
Krawallbiene
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 15.08.2005
Beiträge: 5181

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2006 - 20:47:41    Titel:

macbeth fand ich damals auch scheiße gut das das bei uns net abirelevant war...aber di elektürenhilfe von mentor is wirklich sehr gut
My
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2006 - 09:15:33    Titel:

ich hatte damals ne lektürenhilfe von klett. interpretationen waren da aber nicht so dabei. eher eine beschreibung der szene .
wundert mich, dass du nix gefunden hast. Rolling Eyes

schau mal hier:

http://www.sparknotes.com/shakespeare/macbeth/
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Englisch-Forum -> Macbeth
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum