Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

deutlich aelter/juenger als dein Partner?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> deutlich aelter/juenger als dein Partner?
 
Autor Nachricht
Anelle
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 34
Wohnort: Fidschi-Inseln

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 17:15:00    Titel:

Hi Mareike

Also...ich halte dir nun besser keine Predikt darüber, wie schäbig es ist, sich mit einem Mann, der schon vergeben ist, abzugeben. Das weisst du sicher selber, oder?
Vorallem aber merkst du ja, dass du irgendwie nicht bei ihm an 1. Stelle stehst. Er kann sich ja ganz offensichtlich nicht entscheiden. Sicher gefällt dir die Rolle als "junge Geliebte", da fühlt man sich attraktiv. Aber irgendwo kommen doch Zweifel, ob er es ernst meint.
Mich würde interessieren, wie alt seine Freundin ist. Wenn die auch in seinem Alter ist, dann würden mir persönlich viele Zweifel kommen. Will der Mann sich vllt nur mit einer jüngeren Geliebten brüsten? Dann bist du nämlich auch bald vom Fenster.
Ansonsen hoffe ich für dich, dass ihr es inzwischen geklärt habt.

Liebe Grüsse
Mareike86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 17:21:06    Titel:

Hallo Anelle,

erstmal danke für deine Antwort.

Ich weiß nicht, wie alt seine Freundin ist, schätze aber mal etwa in seinem Alter.
Ich fühle mich ja selbst auch total mies dabei, weil er noch mit ihr - mehr oder weniger- zusammen ist/war. Er sagt, dass da seit einem jahr schon keine Gefühle mehr sind, ihm bis jetzt aber immer der entscheidende "Arschtritt" gefehlt hat, das ganze zu beenden. Ist ja auch nicht einfach, bei 10 gemeinsamen jahren. Letzte Woche war er ja kurz davor, auszuziehen. Gestern meinte er, dass ihm das mit uns nochmal gezeigt hat, dass in seiner Beziehung schon alles kaputt ist, weil das in einer funktionierenden Beziehung nicht vorkommen würde... ich glaube auch nicht, dass er mich als geliebte sieht...er hat über unsere "zukunft" auch schon nachgedacht...ich weiß einfach nicht, ob das sinn macht...
Anelle
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 34
Wohnort: Fidschi-Inseln

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 17:28:22    Titel:

Hi Mareike

Hm, ja fühlst dich sicher total schlecht in der Rolle als Geliebte. Du kannst da bestimmt auch nicht mit jedem drüber reden, man fällt da sofort unter schlechtes Licht.
Hast du ihm denn schon gesagt, wie fertig dich das macht? Die beiden waren ja wirklich total lange zusammen, dann glaube ich auch, dass er schon eher der Beziehungstyp ist.
Aber dennoch solltest du ihm nicht mit allzuviel Verständnis begegnen. Er war schon kurz davor, auszuziehen- also würde so eine Trennung ja nun für seine Freundin nicht mehr überraschend kommen. Nun hat er ja den "Arschtritt"- eine neue Freundin. Dann sollte er sich wenigstens für dich nun die Mühe geben und den Schlussstrich ziehen.
Möchte sich die Freundin denn nicht trennen?

Liebe Grüsse
Mareike86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 17:45:42    Titel:

@Anelle:
Seine Freundin hat ihm gesagt, dass er die Entscheidung treffen soll, weil sie mit ihm zusammen bleiben will, allerdings unter gewissen Bedingungen. Deshalb hat sie ihm (jetzt mal in kurz) gesagt: entweder ändert er sich (sie findet, dass er sich verändert hat, keine Zeit mehr hat und neue Freunde hat, mit denen sie nicht klarkommt) oder er zieht aus.
Auf mich macht das den Eindruck, als wollte sie ihn nicht gehen lassen bzw. hat Angst davor.
Ja, er weiß, dass mich das belastet, da haben wir gestern auch sehr lange drüber gesprochen. Wir haben jetzt die Abmachung, dass wir heute gar nichts voneinander hören, weil er auch erstmal einen klaren Kopf braucht, um dann mit seiner Freundin sprechen zu können und dass er sich ab Montag bei mir meldet.
Anelle
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 34
Wohnort: Fidschi-Inseln

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 17:50:46    Titel:

Hm

Also die Freundin ist echt merkwürdig. Zu sagen: "Ich will mir dir zusammen bleiben, wenn du wieder bist wie früher" ist keine Liebe, das ist Erpressung.

Irgendwie finde ich das von ihm schon gemein, dass er nun nicht endlich das Ende setzt, denn du hast ja auch darunter zu leiden.
Na ja, also ich wünsche dir viel Glück.
Mareike86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 17:53:13    Titel:

@ Anelle: ja, ich werde wohl einfach abwarten müssen..:-/
Aber dir vielen Dank!

Liebe GRüße
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> deutlich aelter/juenger als dein Partner?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Seite 9 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum