Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

[color=red]edit: Überfall auf Schwarzen[/color]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> [color=red]edit: Überfall auf Schwarzen[/color]
 
Autor Nachricht
Onkel Josef
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 13:29:41    Titel:

Will man in Zukunft für jeden edit: betrunkenen Schwarzen der wegen zuviel Alkohol unglücklich stürzt eine Lichterkette machen?
KyleKatarn
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 13:35:19    Titel:

1. verlange ich eine harte verwarnung wegen des wiederholten begriffs "neger" der eine klare herabwürdigung einer schwarzen person oder mitbürgers beinhaltet und zudem rassistisch ist.
2. es ist doch prinzipiell erstmal vollkommen egal wieso zugeschlagen wurde. wenn es dazu noch einen rassistischen hintergrund gibt (scheint wohl so zu sein wenn er als "nigger" beschimpft wurde) ist es nur nochmal schlimmer.
3. ich weis nicht wie du das so handhabst aber nach deinem text scheint es vollkommen normal zu sein einen in die fresse zu bekommen wenn man jemanden beleidigt. ich finde dies alles andere als normal. es gibt auch sowas wie "die andere wange hinhalten".
4. was tut denn bitte die körpergröße zur sache?? ich bin 189 cm groß...weis jetzt auch nicht was das bedeuten soll in dem zusammenhang aber ich mach das mal eben einfach so wie du...
Durchblick 65
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 615

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 13:35:36    Titel:

x

Zuletzt bearbeitet von Durchblick 65 am 29 Jun 2006 - 14:13:02, insgesamt einmal bearbeitet
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 13:48:23    Titel:

Abgesehen davon, dass dieser Thread wegen der Hinterhofsprache hier bald geschlossen werden dürfte: Sollte das zutreffen und sollten sich die beiden Typen nur gewehrt haben: warum hat keiner von denen das Ganze der Polizei gesagt? Oder haben sie Schiss, weil sie es mit der Notwehr übertrieben haben?
MJackson7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.03.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 14:09:38    Titel:

edit: kann nichts konstruktives beitragen (Sh)
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 14:12:13    Titel: Re: Überfall auf Neger: Der Neger (SPD) hatte Streit begonne

Onkel Josef hat folgendes geschrieben:
Er wurde auch nicht verprügelt, sondern erhielt nur einen Schlag von einem der Deutschen, der sich gegen den 2m großen und mit 2.5 Promille vollkommen besoffenen Neger wehrte. Da der Neger aber voll besoffen war, konnte er sich nicht abfangen, und wurde verletzt.
http://www.berlinonline.de/berliner-kurier/berlin/119038.html

"Laut Bundesanwaltschaft wurde ihm durch einen wuchtigen Faustschlag der Schädelknochen zertrümmert."
(Zitat aus dem von Onkel Josef verlinkten Artikel des Berliner Kuriers)
"Ein Tritt und eine Beleidigung - trotzdem, Ermyas M. ist und bleibt das Opfer."
(Zitat aus dem von Onkel Josef verlinkten Artikel des Berliner Kuriers)
Bernardo Provenzano hat folgendes geschrieben:
Whooo schrieb:
Zitat:
Sollte das zutreffen und sollten sich die beiden Typen nur gewehrt haben: warum hat keiner von denen das Ganze der Polizei gesagt?

Haben sie ja vielleicht. Aber so ist die Geschichte für die Presse doch viel interessanter!!

"Beide Tatverdächtige bestreiten die Tat und verweisen auf Alibis. Der Anwalt von Björn L. sprach von einem "Justizskandal"."
(FAZ)
Armer Kerl, in vielerlei Hinsicht - darf als Symbol für alles Mögliche herhalten, bis hin zu einer (na, aus welchen Gründen wohl?) herbeigesehnten "nationalen Notwehr".
Sheep
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 972

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 15:03:44    Titel: Re: Überfall auf Neger: Der Neger (SPD) hatte Streit begonne

Onkel Josef hat folgendes geschrieben:
Getreten hat der NEger, und nicht die Deutschen. les mal den Bericht.


Der auch ein Deutscher war, und einen Fausthieb von Deutschen erhielt. Also eine Prügelei zwischen besoffenen Deutschen. Kaum eines Generalbundesanwaltes Anklage wert, aber ein Grund für Rassisten, mal wieder die Dinge beim Namen zu nennen und endlich wieder "Neger" sagen zu dürfen.
Bürger
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 27.11.2005
Beiträge: 2016
Wohnort: Dortmund

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 15:03:48    Titel: Re: Überfall auf Neger: Der Neger (SPD) hatte Streit begonne

Onkel Josef hat folgendes geschrieben:
Bürger hat folgendes geschrieben:
Onkel Josef hat folgendes geschrieben:

Er wurde auch nicht verprügelt, sondern erhielt nur einen Schlag von einem der Deutschen, der sich gegen den 2m großen und mit 2.5 Promille vollkommen besoffenen Neger wehrte. Da der Neger aber voll besoffen war, konnte er sich nicht abfangen, und wurde verletzt.

Also macht eure Lichterketten wieder aus.



Unglaublich, da wird jemand ins Koma geschlagen oder getreten, das wird vielleicht noch festzustellen sein und dann ist auf einmal das Opfer schuld?



Getreten hat der NEger, und nicht die Deutschen. les mal den Bericht.


Jemand der Menschen dunkler Hautfarbe als Neger bezeichnet ist in meinen Augen zunächst ein Rassist und entsprechend sind seine Aussagen einzuordnen, tut mir leid, so jemanden kann ich ich nicht wirklich ernstnehmen.

Es ist doch offensichtlich, dass es dir nur darum geht einen Menschen anderer Hautfarbe zu diskreditieren, zu beschimpfen und zu verhöhnen, dass der Mann ein Ingenieur ist, das er Vater zweier Kinder ist und jetzt im Koma liegt. negierst du völlig uns lässt hier Sprüche ab, die wirklich unterstes Niveau sind.

Wer sagt dir denn, dass die Behauptungen alle korrekt sind? Vielleicht wird auch nur versucht die Tat im Nachhinein zu rechtfertigen. Wenn ein Teilnehmer einer Schlägerei "Dummer Nigger" geschrien hat, ist das für mich eine fremdenfeindlicher Hintergrund zumindestens bei einem der Beteiligten.

Vielleicht wacht der Ingenieur auf und kann dann sagen, was geschehen ist.

Mit freundlichen Grüßen
ein
Bürger
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 15:28:52    Titel: Re: Überfall auf Neger: Der Neger (SPD) hatte Streit begonne

Onkel Josef hat folgendes geschrieben:
Er ist unglücklich gefallen und auf den Bordstein geknallt.


"Könnte", "Soll", von "unglücklicherweise" kein Wort...das ist der Wunsch der Vater der Interpretation.

Onkel Josef hat folgendes geschrieben:
Getreten hat der NEger, und nicht die Deutschen.

Aufgebauter Gegensatz: (deutscher) "Neger"-"Deutsche"

Differenzierungskriterium: "Rasse" = Rassismus
Onkel Josef
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2006
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: 24 Apr 2006 - 15:32:52    Titel:

edit: Wenn du wissen möchtest, wie man Deutsche benennt, schau im Lexikon nach. -Pauker-
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> [color=red]edit: Überfall auf Schwarzen[/color]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 2 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum