Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ausbildung Diplom-Finanzwirt in NRW ab 01.09.2006
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 47, 48, 49, 50, 51
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Ausbildung Diplom-Finanzwirt in NRW ab 01.09.2006
 
Autor Nachricht
memo_187
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2007 - 18:30:51    Titel:

Derzeit bin ich in der Lehre zum Steuerfachangestellten.

Mit welchem Zeugniss müsste ich mich für Nordkirchen bewerben? Ich habe nämlich auf dem Abschlusszeugniss (Fachabi HöHa) eine 5 in Mathe. Oder kann ich mich mit dem Abschlusszeugniss zum Steuerfachangestellten bewerben?

Mit welchem Zeugniss müsste ich mich evtl. an der UNI/ FH bewerben?
Svenja88
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2007 - 21:43:43    Titel:

wollt mal hallo sagen und dass ich mich für 2008 auch dort beworben hab =) wer ist denn sonst noch so hier und hat sich für 2008 beworben?? habt ihr schon einladungen zum vorstellungsgespräch ??

und wenn hier jmd ist der letztes jahr als wunschfinanzamt dinslaken angegeben hat.... wann hattet ihr euer vorstellungsgespräch und habt bescheid bekommen?

würd mich über ne antwort freuen Wink

lg svenja
engelchen90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.10.2007
Beiträge: 1
Wohnort: Remscheid

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2007 - 21:24:57    Titel:

Hallo ihr Lieben.
Ich mache mein Abi 2009 und habe gehört man solle sich schon 1,5 Jahre vorher bewerben?(Wäre dann ja bei mir mit dem nächsten Zeugnis)...
Ist das auch so? Habe jetzt hier häufig gelesen , dass die Frist erst Ende Juli abläuft ?
Also , wann soll ich mich jetzt bewerben?
Welche Zeugnisse sollen rein,das letzte oder mehrere?
Habe meist einen Schnitt von 2,5-3,0 ... hoffe, dass ich damit noch eine Chance habe , wenn ich so lese , was andere Bewerber so für Schnitte haben...
Meine Abifächer sind :
1. LK : Deutsch
2. LK : Geschichte
3. Abifach : Mathe
4. Abifach : Reli/Englisch (entscheidet sich noch... )

Wie ich auf den Beruf gekommen bin?
Meine Mutter ist Finanzbeamtin und mein Vater auch *g*
Gute Vorraussetzung? Ich hoffe.... ^^

Gibt es noch ähnliche Berufe, falls es damit nicht klappen sollte?

lG Sandra
Fabi1089
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 12 Okt 2007 - 23:34:03    Titel:

Hi, engelchen90 also das mit dem 1,5 Jahren vorher bewerben ist nicht ganz richtig. Ca 10 Monate vorher endet die Bewerbungsfrist wenn du dich online bewirbst fragt er wenn ich mich recht erinnere nach die letzten 3 Zeugnisse.

Mfg Fabi
Svenja88
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.10.2007
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2007 - 00:56:43    Titel:

ja genau also anderthalb jahre vorher is zu früh^^

hab mich für nächstest jahr auch ers im august beworben...

und bei den meisten andern berufen is eg auch immer so august september bewerbungsschluss... also war zumindest bei denen so wo ich mich beworben habe Wink

lg svenja
NE1986
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.10.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 24 Okt 2007 - 21:44:28    Titel:

Hey hab mich auch für nächstes jahr beworben und hab im november das vorstellungsgespräch... kann mir vlt jemand sagen, wie das vorstellungsgespräch so abläuft und was die für notenvorstellungen haben... hab mich für den bereich d dorf beworben... noch jemand vlt????? Smile
Steuerschnecke
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 94

BeitragVerfasst am: 25 Okt 2007 - 11:03:56    Titel:

Guck mal ein bisschen unter diesen Beitrag, im Beitrag Diplom-Finanzwirt Fh 2008, da haben wir uns alle versammelt.
Einer von den Leuten hat heute sein Vorstellungsgespräch und er wollte eingentlich auch schreiben wie es war.
Also müsstest du mal da rein gucken.
Da steht auch schon was wegen Vorstellungsgespräch drin, also einfach aml den Beitrag lesen, sind auch nur 4 seiten oder so.
haraldi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.03.2009
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2009 - 18:04:59    Titel:

Ich interessiere mich für das duale Studium des dipl. finanzwirtes.
Zurzeit studiere ich auf Lehramt (4. Semester), würde aber das Studium abbrechen, wenn ich ne Zusage bekommen würde.
Nun ist die Frage, ob dieses "ich würde das studium abbrechen" als sprunghaft gelten könnte und als Ausschlusskriterium genommen werden könnte? Gibt es überhaupt so etwas wie ein halbstandardisiertes Interview bei Auswahlverfahren? Wird man zur Motivation abgefragt? Muss man sich auch bereits intensiv über den Beruf informiert haben?

Und andere Frage: Kann man sich auch bei mehreren Finanzämtern bewerben und Auswahlverfahren durchmachen? Ich könnte mir halt vorstellen, mich in meinem Heimatort (Eltern) und Studienort zu bewerben.

vielen dank für evtl. antworten...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Ausbildung Diplom-Finanzwirt in NRW ab 01.09.2006
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 47, 48, 49, 50, 51
Seite 51 von 51

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum