Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

katholische Religion P3 NDS
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> katholische Religion P3 NDS
 
Autor Nachricht
sannschen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 12:57:15    Titel: katholische Religion P3 NDS

es gibt zwar schon den thread religion p3, aber dort wird sich ja hauptsächlich über die evangelischen themen unterhalten!
hat jemand kath. religion prüfung? Was habt ihr gelernt an perikopen oder anderem???


Morgen ist es geschafft Smile
ojeee
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 13:10:27    Titel:

was sind perikopen? also ich hab gar nicht mla soviel gelernt, weil sich themen ja auch sau überschneiden...eigentlich kann ich nur rumlabern ;(
sannschen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 13:27:36    Titel:

perikopen sind bibelstellen! ich hab nämlcih auch total wenig gelernt und weiss auch nicht was ich lernen könnte. weiß zu jedem thema was zu sagen und hoffe auf das thema eschatologie. hast du seiten aus dem internet???
ojeee
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.04.2006
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 14:28:35    Titel:

viel von wikipedia... aber ist auch immer das gleiche... ach das wird schon..ne freundin hat heut reli lk geschrieben und da konnte ma nichts gelerntes anbringen... war zwar nicht so einfach aber das lag an dem text sagte sie
spliss
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 18:28:13    Titel:

denke man kann sich denken wie die arbeit aufgebaut wird, schätze mal die bergpredigt wird auf jeden eingebaut, wegen aufhängepunkt christlihcer werte. und man kann da echt jedes thema mit verbinden, muss man halt labern und sich n paar texte vorher durchlesen.

kann mir noch einer beim theodizeeproblem helfen ? es soll dafür eine lösung geben oder verschiedene lösungsansätze. (beim thema zum gottesbild ijob)
finde aba irgendwie keine
happy-thiesi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 18:42:57    Titel:

@spliss:
also ich hab zwar p4 reli und noch nichts angeguckt deswegen, aber ich hoffe ich kann trotzdem irgendwie helfen...ahb mal meine Unterlagen rausgekramt:
Also nach Leipniz stellt sich die Frage"Wie kann es angesichts der in der Welt existierenden negativen Realität aller Art(Hunger,Krankheit,Krieg und Not, physisches und psychisches Elend), davon ausgegangen werden, dass es den Gott des christlichen Glaubens wirklich gibt." dann hab ich was allgemien zu hiob:Gott antwortet auf die Klage Hiobs:
-Gott ist de rSchöpfer, kein Mencsh kann die Schöpfung erfassen
-Weltlenkung Gottes bleibt für den Menschen ein Geheimnis
-Gott spricht Menschen aus Freiheit an, nicht wehen der Forderung/Klage des Mernschen

Reaktion hiobs:
-Hiob erkennt seine Grenze und wird fortan schweigen
-Hiob erkennt die Macht gottes
-Auch wenn sich nichts verändert,hiobs innere Einstellung ändert sich , er ist versöhnt

als Fazit:
Der Mensch darf sich nicht anmaßen das Handeln Gottes verstehn zu wollen, die Verteilung von glück/Unglück, Freud/Leid, kann der Mensch nicht erkennen ->Auch im Leiden ist Gott da

ich hoffe, dass hilft dir irgendwie, wenn nicht frag noch mal genauer, vielleicht hat wer anderes was besseres oder ich find noch was besseres
spliss
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 18:46:23    Titel:

gailo danke, beim lesen kams alles wieder hoch Very Happy

hat mir auf jeden fall geholfen.

mutschaz gratzias
happy-thiesi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 27
Wohnort: Celle

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 19:16:37    Titel:

@spliss: biddeschön!
falls noch was is, immer raus mit der sprache;)
OMFG
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.04.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 19:27:49    Titel:

spliss hat folgendes geschrieben:
gailo danke, beim lesen kams alles wieder hoch Very Happy


wenn ich das lese kommts mir auch hoch....^^
spliss
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 19:29:16    Titel:

jao, da wär tatsächlich noch was Smile

bei der bergpredigt und dem kerygma jesu steht in den epas noch was von antithesen zur bergpredigt...

waren diese antithesen nun die verschiedenen auslegungsvarianten der bergpredigt ? (sprich; die perfektionistische auslegung, dass eine leben nach der bergpredigt nicht möglich ist und dem mesnchen nur die abhängigkeit zu gott zeigt etc) oder gibt es da noch was anderes, wovon ich nochnichts mitgekricht habe
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> katholische Religion P3 NDS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum