Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Physikstudium oder gleich physikalische Technik ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physikstudium oder gleich physikalische Technik ?
 
Autor Nachricht
sancilia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 16:33:55    Titel: Physikstudium oder gleich physikalische Technik ?

Hallo!
Ich bin diesen Sommer mit der Schule fertig und würde mich gerne in der Uni einschreiben. Leider habe ich mich immer noch nicht vollkommen entschieden wofür.
Es gäbe die Möglichkeit für mich Physik zu studieren, obwohl ich eigentlich schon wei?, da? ich in den Bereich der physikalischen Technik gehen will.
Diesen Studiengang gibt es auch. Mein Ziel wäre es später in der Medizintechnik zu arbeiten, jedoch wei? man ja schlie?lich nicht, ob sich das noch ändert.
Was meint ihr, ist es besser bei einer grö?eren Basis anzufangen und dann zu entscheiden? Oder sollte man sich lieber gleich spezialisieren, wenn man wei?, da? es die Richtung sein soll?
Sorry wegen dem? und DANKE
Tommy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 549
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 20:10:47    Titel:

ich stehe vor fast derselben Entscheidung und soweit ich weiß ist physikalische Technik eben an der FH und somit ziemlich praktisch orientiert und die "klassische" Physik an der Uni eben mehr theoretisch. Sollte dir nach dem Studium an der FH einfallen, dass du doch promovieren willst, hast du erheblich größere Probleme.

Mfg Tom
sancilia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 20:24:03    Titel:

Hi Tom!
Nach meinem Informationsstand kann man physikalische Technik auch an der Uni studieren, z.B. TU-Berlin. Das macht die Entscheidung ja so schwer, denn an die Uni will ich schon.
Ich hab bloß keine Lust mich mit "unnötigem" Stoff zu belasten.
Im BIZ (BerufsInformationsZentrum) hab ich eher Informationen bekommen, die dafür sprechen, dass auf dem Markt Spezialisten gesucht werden und keine "Alleskönner"! Man hat natürlich einfach bessere Auswahlmöglichkeiten, wenn man sich nicht gleich spezialisiert!
MfG Sancilia!
Tommy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 549
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 20:29:28    Titel:

an der TU München gibt es "Technische Physik" das war doch was... Die machen dann da weniger Quanten sondern mehr Mechanik. Kannst dir den Studienplan auf der Seite der TUM anschauen

Tom
sancilia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 20:42:14    Titel:

Also ich war grad mal auf der Seite, hab aber auf Anhieb nichts gefunden.
Trotzdem danke
Tommy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 549
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 21:03:41    Titel:

http://www.physik.tu-muenchen.de/studium/angebote/diplom/studienplaene/index.htm
die Diplomstudiengänge

http://www.physik.tu-muenchen.de/studium/angebote
Zwei Fenster davor das allgemeine Physikangebot
sancilia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 21:14:02    Titel:

Danke, das war schon mal ganz hilfreich, obwohl ich eigentlich nicht vor hatte nach München zu gehen Smile
In Berlin könnte man physikalische Ingenieurwissentschaft studieren.
Kann ich mich denn mit nem Physikstudium auch später Richtung Medizintechnik spezialisieren? Oder in dem Beruf arbeiten?
Sancilia
Tommy
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2005
Beiträge: 549
Wohnort: Heidelberg

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 21:16:30    Titel:

Das kann ich dir jetzt nicht sagen...
sancilia
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 21:19:37    Titel:

ich schau noch ein wenig im Net!
Danke für deine Hilfe
someDay
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 3889

BeitragVerfasst am: 27 Apr 2006 - 13:10:22    Titel:

Physikalische Technik ist anwendungsorientierter und hat ein klarer definiertes Anwendungsfeld als Physik, das dafuer mehr Grundlagen und - fuer viele Jobs - unnoetiges Wissen beinhaltet. Wenn du in der Medizintechnik in der Forschung arbeiten willst, wirst du ohne Physik Studium und Promotion nicht herumkommen, willst du einfach nur einen Job dort haben, reicht physikalische Technik voellig aus.

sD.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Physikstudium oder gleich physikalische Technik ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum