Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

unbestimmtes Integral
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> unbestimmtes Integral
 
Autor Nachricht
Riomar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 17:14:43    Titel: unbestimmtes Integral

Ich versuche das Integral ln^2*x/x dx zu lösen. Leider sitze ich davor und habe keinen Plan Rolling Eyes .

Kann mir jemand einen Lösungsansatz verraten?

Versucht habe ich es mit Substitution aber ... ohne erfolg.

Danke!

Gruß Rio.
fas
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 2086

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 17:30:24    Titel:

z=ln(x)
dx=x dz

--> int(z^2)dz =1/3*z^3=1/3*ln(x)^3.

das /x wird ausgelöscht durch die substitution von dx=x*dz.

Gruss
Riomar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 17:38:51    Titel:

Danke f�r die schnelle Antwort aber die Aufgabe lautet Integral ln^2*(x)/x
und nicht
Integral ln(x)^2/x dx.

Was kann ich da machen?


Zuletzt bearbeitet von Riomar am 26 Apr 2006 - 18:15:31, insgesamt einmal bearbeitet
murania
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 23.10.2005
Beiträge: 2602

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 17:46:55    Titel:

Hast du schon partielle Integration versucht?
fas
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 2086

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 18:10:13    Titel:

Riomar hat folgendes geschrieben:
Danke f�r die schnelle Antwort aber die Aufgabe lautet Integral ln^2(x)/x
und nicht
Integral ln(x)^2/x dx.


Ähm wo ist denn da der Unterschied Shocked was meinst du bedeutet denn ln^2(x)? Wohl dasselbe wie ln(x)^2.
Riomar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 18:37:07    Titel:

Naja wenn die Lösungen von Mathcad stimmen kommt bei der einen Integral ln^2*(x)/x dx=ln^2*x

und bei der anderen Integral ln(x)^2/x dx=1/3*ln(x)^3 heraus.

Das sind doch unterschiedliche Ergebnisse, oder ?

Bloß wie komme ich auf Integral ln^2*(x)/x dx=ln^2*x?
Riomar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 21:20:40    Titel:

Kann keiner helfen?
wild_and_cool
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 13.11.2004
Beiträge: 2952

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 21:28:16    Titel:

Also das ist ja voller Blödsinn

Integral ln^2*x/x = Integral ln^2*1
und das macht keinen Sinn...

Also schreib die Aufgaben so das man versteht was Du meinst...
goldeagle
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2006
Beiträge: 208

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 21:30:37    Titel:

also, falls ich deine schreibweise richtig verstehe, dann hier:

schreibweise?: hier

Integral: hier
Riomar
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 26 Apr 2006 - 21:33:38    Titel:

@wild_and_cool

Question Question Question Was meinst Du?

Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> unbestimmtes Integral
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum