Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Gitarre lernen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Musik-Forum -> Gitarre lernen
 
Autor Nachricht
Syl
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 396
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 14:29:15    Titel:

Whoooo hat folgendes geschrieben:
In der Band hab ich mehr oder weniger sofort gespielt, bis es anständig klang hat es weniger als einen Monat gedauert (war auch Rock und Punk, für Nirvana und Offspring musst du nicht viel können). Anständige Soli mit fortgeschrittenen Techniken hab ich nach etwa einem dreiviertel Jahr gekonnt, mit so 2-3h am Tag.


-wie hast du denn gitarre gelernt?

-selber beigebracht, von nem kumpel gelernt oder hattest den luxus einen lehrer zu haben?

-seit wann spielst du jetzt gitarre?

-2-3 stunden jeden tag oder so jeden zweiten, wie sah das bei dir aus?

-hast du mit e-gitarre angefangen oder mit normaler gitarre? was hälst du von dem buch?
Himmelsbotin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 10
Wohnort: Leipzig

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 14:43:19    Titel:

Also ich habe es auch erst nach Buch versucht, aber das hat überhaupt nicht geklappt. Ich würde dir auch einen Lehrer empfehlen. Damit hat es dann bei mir nämlich geklappt. Ich spiele jetzt ganz passabel Gitarre.
Syl
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 396
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 14:45:10    Titel:

Himmelsbotin hat folgendes geschrieben:
Also ich habe es auch erst nach Buch versucht, aber das hat überhaupt nicht geklappt. Ich würde dir auch einen Lehrer empfehlen. Damit hat es dann bei mir nämlich geklappt. Ich spiele jetzt ganz passabel Gitarre.


is ja echt schön das du mir was empfehlen willst, aber ich hab den einsatz eines lehrers ja bereits ausgeschlossen. hab ich keine zeit für.
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 14:47:36    Titel:

Ich hab es mir selber beigebracht, die absoluten Grundlagen haben mir Leute gezeigt, die selber schon gespielt haben. Dann einfach ein paar Lieder rausgepickt, die ich gut fand, die Tabulaturen / Noten geholt und losgelegt. Natürlich ist man am Anfang langsam und schlecht, aber die ersten Erfolge stellen sich schnell ein und man wird motiviert. Ich habe 2 oder 3 Jahre richtig viel gespielt, in mehreren Bands und teilweise mit Auftritten, dann habe ich die Gitarre vor ein paar Jahren aus Zeitmangel im wahrsten Sinne "an den Nagel" gehangen und spiele nur noch ab und an, auch wenn ich mir immer mehr vornehme. Mit 2-3h meinte ich den täglichen Spielaufwand, aber solange du mindestens jeden zweiten Tag ne Stunde machst wirst du auch Fortschritte erkennen - wenn du seltener spielst, dann kommst du nicht voran. Nen Lehrer hatt ich auch ne Zeit lang, das war aber n Anfängerlehrer und der hatt nix drauf, er hat mich nach einem Monat wieder nach Hause geschickt, weil er mir nichts mehr beibrinen konnte - für nen Profi hatte ich kein Geld. Die Kohle für nen richtigen Lehrer bei der Musikschule lohnt sich echt, das sehe ich auch immer wieder an meinen Freunden. Habe mit Akustik angefangen und mir dann nach ein paar Monaten eine E-Gitarre gekauft (die beste Investition meines Lebens). Beides hat seine Vor- und Nachteile, an der Strat wirst du je nach Seitenlage (Abstand der Seiten vom Griffbrett, ist bei billigen Gitarren meist recht hoch, das lässt die Töne schwerer greifen und die Hand schneller ermüden) einen schweren Start haben, aber die Arbeit lohnt sich. Zu dem Buch kann ich nix sagen, aber am Anfang ist es eh wichtiger, sich für das Spielen zu begeistern und Rückschläge zu meistern - es ist normal, dass man ab und zu glaubt, dass man schlechter statt besser wird. Und Jimi Hendrix hatte auch keine Bücher mit CD und Audiobeispielen. Wink
last_angel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.06.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 16:25:50    Titel: Gitarre spielen!

Hi!

Ich lern seit zwei Monaten Gitarre! Ich hab keinen Unterricht genommen aber ein Kumpel von mir hats mir gezeigt!

Ich glaub so lernt mans am leichtesten und vor allem machts da richtig spaß ohne Lehrer und so...

last_angel
Draw-Maus
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.06.2006
Beiträge: 29
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 22 Jun 2006 - 16:54:47    Titel:

Ich habe versucht Gitarre zu lernen mit so einem buch aber das hat nicht wirklich geklappt,..ich habe ein paar freunde die gitarre können und da hab ichs gelernt,...und in der schule lern ichs auch,..also ichj würde dir empfehlen gitarrenunterricht zu nehmen (wenn du freunde oder bekannte hast due gitarre können frag sie doch ob sie es dir beibringen können)
Syl
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 396
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2006 - 09:10:05    Titel:

ja ich seh schon ihr empfehlt mir alle gitarrenunterricht oder ich soll freunde oder bekannte fragen und ich sag dann immer das unterricht aufgrund von arbeitszeit und abendschule nicht möglich ist und ich keinen kenne der gitarre spielen kann.. wie oft wollen wir das denn noch durchkauen? *gg*
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2006 - 13:13:46    Titel:

Das ist aber mies, weil du sonst garantiert die typischen Anfängerfehler machen wirst und keinen hast, der dich korrigiert. Du brauchst echt jemanden, der dich zumindest ab und zu auf den richtigen Weg bringt und dir am ANfang die Basics zeigt, so wie man Akkorde richtig greift und so. Frag bei der Musikschule nach, ob die einen Lehrer haben, der auch samstags Unterricht gibt. Oder geh zur Musikschule und erklär deine Lage einem der Lehrer. Die geben oft auch privat noch Unterricht oder können dich an einen ihrer Schüler weiterleiten - mehr brauchst du am Anfang nicht. Ich kenne Leute, die es ohne Anleitung versucht haben - die meisten haben schnell aufgegeben.
Krombacher05
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 29.10.2005
Beiträge: 833

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2006 - 14:54:32    Titel:

Ich habe es so gelernt;
Die Mutter einer Freundin ist Gitarrenlehrerin und hat mir das Spielen beigebracht (das war vor ca. 9 jahren oder so). Hat echt ne Menge gebracht.
Als ich mir dann vor 5 Jahren ne E-Gitarre zulegte habe ich mir auch mal so ein Buch gekauft. Das bringt nur bedingt etwas. Man kann sich das lustig durchlesen und ein wenig theoretisches machen, aber bei manchen Spieltechniken bringen dir 5 Sekunden bei einem Bekannten schauen mehr, als 3 Stunden in einem Buch zu wälzen!
Habe mit einem Freund immer zusammen nach der Arbeit gerockt. Der hat mir dann manche Sachen, die ich nicht auf die Reihe bekam, gezeigt und das ist die wohl effektivste Methode die ich kenne!
Das war / ist mein Weg. Wie du deinen gestaltest bleibt dir selbst überlassen. Ich allerdings kann, da ich es bei anderen gesehen habe, nur von einem kompletten Selbstlernprozess mittels Buch warnen. Ausserdem macht es auch mehr Spass, wenn man mit anderen zusammenspielt!

PS: @ Whoooo; Was spielst du für ne Gitarre, wenn ich mal fragen darf? Kannst ja mal dein Equipment posten....Nur aus reinem Interesse.

Gruß
Whoooo
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 8988

BeitragVerfasst am: 23 Jun 2006 - 15:03:43    Titel:

Hab ne Jackson PS-2 (aber in schwarz) - Gl�cksgriff: die die geilste Gitarre, die ich in dieser Preisklasse je gespielt hab - und zu Hause nen alten 15W Transistorverst�rker. In unserem alten Proberaum hatten wir Amps von Marshall und Fender, da konnt man echt die W�nde zum wackeln bringen. Endlich wurde mal was anst�ndiges mit den F�rdermitteln des Landes angeschafft Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Musik-Forum -> Gitarre lernen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum