Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

PILOT/IN
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> PILOT/IN
 
Autor Nachricht
DAlya
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 07 Mai 2006 - 22:14:14    Titel:

erstmaaa vielen dank für eure antworten
aber die frage würd mich auch total interessieren
hat da vl jeman ne Ahnung??
-link-
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 5
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2006 - 10:28:54    Titel:

Bei vielen Airlines kannst du auch als deutscher Staatsangehöriger eingestellt werden.

Welche Anforderungen dort gelten, musst du bei der jeweiligen Airline erfragen - nur soviel: Ws ist meist leichter als in Deutschland.

Allerdings gibt es nicht allzu viele Gesellschaften, die wie die LH deine Ausbildung vorfinanzieren und auch das Type-Rating zahlen.

Zu diesen gehören meines Wissens

Lufthansa
Qantas
Air France
British Airlines
KLM


Turkish Airlines wird, soweit ich richtig informiert bin, also ein teurer Spaß.
Zahlen die denn wenigstens das T/R ?
denyo111
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.01.2006
Beiträge: 297
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2006 - 10:44:30    Titel:

My hat folgendes geschrieben:
mein bruder hat sich bei lufthansa beworben und war bei den pilotentests. das niveau zu den lotsen tests ( hab ich gemacht) war gleich, aber anders. man braucht da auch auf alle fälle sehr gute kenntnisse in mathe und physik. es gibt computertests , aber es wird einem auch radiergummi und bleistift in die hand gedrückt und ... nun ja, man sollte gerade in mathe mit sin, cos etc fit sein...und natürlich alles ohne taschenrechner.
und im kopfrechnen sollte man sehr fit sein. man bekommt eine ganz krumme zahl und 4-5 verschiedene ergebnisse und man muss dann die richtige anklicken. generell gilt: alles ist auf zeit (denn man will testen, ob dein hirn auch in extremsituationen belastbar ist) und man bearbeitet eine aufgabe NIE alleine, d.h. es kommen noch andere simultan dazu. z.B. musst du eine aufgabe rechnen und dazu musst du noch irgendwelche blinklichtchen beobachten und auf tasten drücken etc. also, nicht ohne!!!


Das stimmt so nicht!

Ich habe selber die Pilotentests gemacht und kann da aus eigener Erfahrung berichten.

Es stimmt, dass man im Kopfrechner und auch in Physik etc fit sein sollte.

sin, cos etc brauchten wir nicht! Papier und Bleistift gibt es auch nur beim Mathetest.

Dass man die Aufgaben NIE alleine bearbeitet stimmt auch nicht. Die meisten Aufgaben werden nämlich eben doch für sich alleine bearbeitet. Beim ersten Testdurchgang waren es gerade mal ZWEI Multi-Tasking-Blöcke!

Wenn man sich gut auf die Tests vorbereitet, dann sind die auch zu schaffen. Von den Leuten mit denen ich beim ersten Durchgang in Hamburg war, habe ich beim zweiten Durchgang ganze 9 Leute wieder gesehen. Waren mit mir also 10 Leute von den 38, die beim ersten Durchgang dabei waren.

Bin dann zwar auch beim zweiten Durchgang durchgefallen, trotzdem behaupte ich, dass es zu schaffen ist
-link-
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.04.2006
Beiträge: 5
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2006 - 12:31:35    Titel:

Bezeichnet ihr jetzt den DLR-Test als ersten und die LH-BU als zweiten Test ?
My
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.05.2005
Beiträge: 148

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2006 - 02:53:00    Titel:

ich berichte es nur so, wie mein bruder mir es damals erzählt hat. ich persönlich habe nur die lotsentests gemacht
DAlya
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 29 Mai 2006 - 15:11:18    Titel:

Hmm .-. ich hoffe das klappt
Berliner85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.05.2005
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 30 Mai 2006 - 18:10:09    Titel:

Ich kenn nur die Test für die Bundeswehr, hab es da selber bis zur Phase 3 (die letzte) geschafft. Entweder man hats drauf oder nicht, so Sachen wie Multitasking kann man nur bedingt trainieren.
Dive
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.04.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 13 Jun 2006 - 11:51:39    Titel:

hm ich bin mir unsicher, ob man mit einer Körpergröße von 164 cm noch angenommen wird. Der Vater eines Kumpels meinte zwar, dass das nur Richtlinien seien und die das um 1-2 cm nicht so eng sehen, aber falls ich deswegen am Ende nicht zugelassen werde (vorrausgesehen ich schaff das alles), müsste ich die ganze Prozedur selbst zahlen.
Wisst ihr genaueres?

Lieben Gruß
mehtapilot
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 17 Jun 2006 - 23:14:23    Titel: iCH brauche eine antwort der mir hilft - danke

dieses problem habe ich auch wäre nett wenn einer eine antwort wüsste
und was ich noch fragen wollte wenn jemand was darüber weiss
wie viele Mädchen/Frauen fallen durchschnittlich beim Pilotentest durch Crying or Very sad KANN MICH JEMAND MOTIVIEREN????
oder kann mir jemaNd ich brauch die antwort unbedingt
sagen was die vorraussetzung um den pilotenflugtauglichkeitstest mit klasse eins zu bestehen
[color=blue]SONST WERDE ICH NOCH VERRÜCKT[/color] Sad
erhanski
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2006
Beiträge: 104
Wohnort: münchen

BeitragVerfasst am: 18 Jun 2006 - 22:33:29    Titel:

zu deiner frage wie viele frauen die fq bei der lufthansa schaffen kann ich dir folgendes sagen:

bei der bu müssen die frauen auch die tests genau so bestehe wie die männer auch!

jedoch kann ich dir ein bisschen mut machen , in der fq gibt es die sogenannten quotenfrauen Laughing , wenn man sich in der fq also nicht all zu dumm anstellt und einigermaßen durch die tests kommt, hat man als frau auf jeden fall einen vorteil gegenüber den männern.
jedoch ist dazu auch zu sagen, das es eigentlich nichts damit zu tun hat ob man eine frau ist oder ein mann, wenn man die fähigkeiten besitzt, wird man genommen Wink

gruß
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> PILOT/IN
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum