Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was alles beantragen vor Ausbildung?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Was alles beantragen vor Ausbildung?
 
Autor Nachricht
snake5000
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2006 - 18:20:15    Titel: Was alles beantragen vor Ausbildung?

Hallo

Ich fange am 01.08.2006 meine Ausbildung zum Industriekaufmann an und wollte mal wissen was und wie alles beantragt werden muss.

Krankenversicherung: Ich habe mir schon eine Krankenversicherung ausgeguckt. Sollte ich mich dort jetzt schon anmelden oder geht der Anmeldeprozess so schnell das ich noch warten kann. Ich habe irgendwo gelesen das die Krankenkasse den Ausbildungsbetrieb informiert wenn man sich angemeldet hat, stimmt das?

Rentennummer/Sozialversicherungsausweis: Da weiss ich nicht viel drüber. Ich habe gehört das diese sachen automatisch von der Krankenkasse beauftragt werden, stimmt das? Die gleiche frage wie schon oben, wenn ich die doch selber beantragen muss, wann sollte ich das machen und wie lange dauert der Prozess?

Schulzeitenbescheinigung: Ich habe gehört das ich von meiner Schule so eine Schulzeitenbescheinigung brauche die ich dann der Krankenkasse schicke wegen Renten oder so. Gilt das heute immer noch?

So, brauche ich sonst noch bescheinigungen oder sachen die ich meinem Ausbildungsbetrieb zuschicken muss oder am ersten Tag vorzeige?


Noch ne kleine Frage hinterher: Wollte mal wissen ob mein Lohn eher wenig oder viel ist. 1. 680€ 2. 740€ 3. 790€
Ifrit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.08.2005
Beiträge: 1256

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2006 - 18:40:27    Titel:

Soviel ich weiß, hast du an alles gedacht ! Aber vielleicht hat sich inzwischen auch einiges gesetzlich geändert ...
Wenn du dir trotzdem unsicher bist, kannst du im Personalbüro deines zukünftigen Arbeitgebers nachfragen, was noch alles benötigt wird. (ich habe es nicht anders gemacht). Mit deinem Gehalt liegst du als Industriekaufmann im Normbereich.
VanyBlovesSebiH
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2006 - 18:44:43    Titel:

ich verdien 675 im ersten
678 im zweiten und im dritten 758..
also weniger..
also wenn du noch kein girokonto hast musst du das auch noch einrichten lassen..
snake5000
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2006 - 18:48:53    Titel:

Ich bezahle ja keine Lohnsteuer, brauche ich trotzdem eine Lohnsteuerkarte?

Ich weiss das ich vermögenswirksame Leistungen bekomme. Muss ich jetzt schon so ein Sparvertrag abschliesenn oder kann ich das auch während der Ausbildung machen?
VanyBlovesSebiH
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2006 - 18:51:54    Titel:

bei mir gabs die vwl erst nach nem halben jahr...
weiß nicht ob das normal ist..
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2006 - 19:15:20    Titel:

snake5000 hat folgendes geschrieben:
Ich bezahle ja keine Lohnsteuer, brauche ich trotzdem eine Lohnsteuerkarte?

Ich weiss das ich vermögenswirksame Leistungen bekomme. Muss ich jetzt schon so ein Sparvertrag abschliesenn oder kann ich das auch während der Ausbildung machen?


Jup Lohnsteuerkarte braucht man immer. Also die auch gleich beantragen.
Krankenkasse kannst du jetzt schon machen, wenn du magst. Geht aber normalerweise fix. Bei der Anmeldung würde ich nochmal nachfragen wegen des Sozialversicherungsausweises, damit die den beantragen. Der braucht normalerweise eine Weile.

Hat dein AG dir keine Liste gegeben von Sachen, die du noch erledigen musst bzw. vorweisen musst bei Ausbildungsbeginn? Manche wollen auch ein Führungszeugnis sehen oder so

Zu dieser Schulbescheinigung: Also ich hab jetzt nach dem Abi eine Bescheinigung bekommen über die Schulzeiten nach meinem 17. Lebensjahr, aber wüsste nicht, dass ich die bei meiner Krankenkasse wegen irgendwas einreichen müsste.
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2006 - 20:05:59    Titel:

VanyBlovesSebiH hat folgendes geschrieben:
bei mir gabs die vwl erst nach nem halben jahr...
weiß nicht ob das normal ist..


Bei mir war das genauso..vllt wollen die einfach sparen Wink
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2006 - 20:13:19    Titel:

faiblesse hat folgendes geschrieben:
VanyBlovesSebiH hat folgendes geschrieben:
bei mir gabs die vwl erst nach nem halben jahr...
weiß nicht ob das normal ist..


Bei mir war das genauso..vllt wollen die einfach sparen Wink


Hat glaub ich was mit der Probezeit zu tun. In der Probezeit ansich (3 Monate, ab 2006 4) ist es ja unsinnig, weil man ja evtl. sofort kündigen bzw. gekündigt werden kann.
Aber die allg. Probezeit bei neuen Mitarbeitern ist ja ein halbes Jahr und um das anzugleichen, gibts auch die VwL erst dann.
War jedenfalls bei meinem Freund auch so...
snake5000
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 14.04.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2006 - 16:58:40    Titel:

Also ich hab jetzt einen Sparvertrag abgeschlossen und bei der Sparkasse hat mir niemand gesagt das der Arbeitgeber erst nach 6 Monaten zahlt. Dann muss ich die Beitäge ja jetzt erstmal komplett selbst übernehmen.

Was passiert denn dann wenn ich in der Probezeit rausfliege? Die vermögenswirksamen Leistungen haben eine Vertragslaufzeit von 7 Jahren. Hat mann dann ein Sonderkündigungsrecht oder muss ich die Beiträge dann von meinem Taschengeld zahlen? Sad
ciggii
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.10.2005
Beiträge: 179
Wohnort: Worms

BeitragVerfasst am: 17 Jul 2006 - 23:47:19    Titel:

snake5000 hat folgendes geschrieben:
Also ich hab jetzt einen Sparvertrag abgeschlossen und bei der Sparkasse hat mir niemand gesagt das der Arbeitgeber erst nach 6 Monaten zahlt. Dann muss ich die Beitäge ja jetzt erstmal komplett selbst übernehmen.

Was passiert denn dann wenn ich in der Probezeit rausfliege? Die vermögenswirksamen Leistungen haben eine Vertragslaufzeit von 7 Jahren. Hat mann dann ein Sonderkündigungsrecht oder muss ich die Beiträge dann von meinem Taschengeld zahlen? Sad


Soviel ich weiß werden die dann einfach aufs Eis gelegt und du kannst theoretisch später wieder einzahlen. Aber solange du nicht arbeitest, kannst du eigentlich auch nichts einzahlen, weil das der AG für dich macht (also direkt vom Gehalt abzieht, bevor du es aufs Konto bekommst). Ab wann gilt denn der Sparvertrag? Ist das dieser ganz normale für VwL?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Was alles beantragen vor Ausbildung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum