Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Etwas absurde Frage
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Etwas absurde Frage
 
Autor Nachricht
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2006 - 17:41:09    Titel:

Oh, vielen Dank!! Das ist jetzt aber nett von dir, mir das so genau zu erklären!! Very Happy

Ist zwar jetzt alles neu für mich, aber die Grundzüge hab ich verstanden. Wenn ich demnächst dann was davon höre, denke ich hierher zurück Wink .

Ach ja, hatte das auch nicht als Kleinkariertheit ( Laughing ) aufgefasst, als Jurist muss man ja sehr genau sein... von daher danke ich dir für deine ausführliche Erklärung!

Ja, in Mainz laufen die Vorlesungen immer nur jährlich. Im SS läuft beispielsweise immer BGB AT, da auch viele dann anfangen zu studieren und im WS immer Strafrecht I. D.h. diejenigen, die im WS anfangen, haben kein BGB im 1. Sem., sondern erst Staatsorga, Grundrechte (!) und Strafrecht I (wie ich).

Diejenigen, die im SS anfangen, haben Staatsorga und BGB, aber noch kein Strafrecht I. So kommt es auch, dass wir viel mit dem Semester über und unter uns zusammen haben, da alles ja "versetzt" läuft.

@ Oezkan: Du meinst wohl SS 2006 Wink. Dann sind wir in einem Semester, bin jetzt auch im 2.
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2006 - 17:52:42    Titel:

@ Oezkan
Wie kannst du dich jetzt schon übers BGB ärgern? Wir hatten erst eine Vorlesung und müssen das alles überhaupt noch nicht wissen!
Oezkan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2006 - 17:54:56    Titel:

Ja ich weiss aber ich habe zuviel Zeit und Geld investiert um mein Studium zu beginnen als das ich Lust hab das alles mit einem 0 Kurs bewertet zu bekommen Sad und einfacher wirds im zweifel bestimmt nicht Wink
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2006 - 17:56:36    Titel:

Aber warum denn 0-Kurs? Richtig anfangen zu lernen kannst du ohnehin erst, wenn wir AGs haben. Mache nicht den Fehler und lerne jetzt zu viel vor, denn dadurch kann man sich einiges falsch anlernen. Man sollte lieber parallel zur AG lernen, wie man es auch in den Fällen anwenden muss.
Oezkan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2006 - 17:59:37    Titel:

Klar ich weiss, will jetzt auch net pseudo übermotiviert dran gehen Smile Ich denke aber ein bisschen einlesen und vertraut werden mit der Materie schadet sicherlich nicht Wink
Marina85
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.06.2005
Beiträge: 4764
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2006 - 18:09:10    Titel:

Oezkan hat folgendes geschrieben:
Also bedeutet eine Koresspondierende WE noch lang kein Verfügungsgeschäft?! Rolling Eyes


Das hört sich aber nach ein bisschen mehr an als Einlesen Wink. Nun gut, ich sag nichts mehr... lese mich ja selbst ein.
Oezkan
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 256

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2006 - 18:27:00    Titel:

Alles abgeschaut, ehrllliiiiiiiiiiiich Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Etwas absurde Frage
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum