Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Actio Libera in causa
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Actio Libera in causa
 
Autor Nachricht
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 01 Mai 2006 - 20:39:54    Titel:

hani125 hat folgendes geschrieben:
Da gabs doch son Urteil vom BGh wieder zu (BGHJZ 97,50).
BGH 4 StR 217/96 - Urteil vom 22.08.1996


Im Übrigen empfehle ich in diesem Zusammenhang dringend die Lektüre des genannten Urteils (BGHst 42, 235). Ob es sich nun, wie teilweise formuliert, um eine Jahrhundertentscheidung handelt, weiß ich nicht; jedenfalls hat das Urteil die Diskussion um die alic auf eine neue Grundlage gestellt und die wissenschaftliche Diskussion neu entfacht.
Im Volltext unter:
http://www.oefre.unibe.ch/law/dfr/bs042235.html
Vielleicht auch hilfreich (jedenfalls für die Übersicht):
http://www.str2.jura.uni-erlangen.de/lehre/WS200405/Materialien/AT/Skript_Schuld_2.pdf
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Actio Libera in causa
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum