Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Problem bei Zurechnung/ Abweichung vom kausalverlauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Problem bei Zurechnung/ Abweichung vom kausalverlauf
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 06 Okt 2004 - 11:39:12    Titel: Problem bei Zurechnung/ Abweichung vom kausalverlauf

Hallo,
ich habe mal eine Frage bezüglich der Zurechnung.
Es geht darum, dass jemand X mit einem Sprengsatz töten will. X geht aber nur schwer verletzt zu Boden. Der Täter nähert sich, um seine Tat zu vollenden und erkennt, dass es gar nicht X, sondern Y ist.
Nun will er seinen Fehler wiedergutmachen und ruft den Krankenwagen. Der Krankenwagen hat einen Unfall Y stirbt an den durch den Unfall verursachten verletzungen.
Bis hierher ist dies ja ein klassischer Lehrbuchfall. Keine Zurechnung.
Allerdings ergibt die spätere Obduktion, dass Y auch wenn er sicher im krankenhaus angekommen wäre an den durch den Sprengsatz verursachten Verletzungen gestorben wäre.
Nun weiß ich nicht, ob im der Tod des Y nun vielleicht doch zuzurechnen ist.
Problematisieren tue ich schon den Rücktritt, da ja der eigentliche Plan (Tod urch Sprengsatz ) nicht zum Erfolg führte.
Allerdings bejahe ich die Möglichkeit des Rücktritts, da er ja die Tat noch vollenden könnte (auch wenn nicht dasteht wie).
Allerdings weiß ich einfach nicht weiter beim Punkt der Zurechnung.
Für die Zurechnung des Todes spricht meiner Meinung nach, dass man den Täter nicht begünstigen kann nur weil er Glück hat, dass der Krankenwagen einen Unfall hatte und Y daran gestorben ist, noch ehe er an den Sprengsatz verletzungen sterben konnte.( Allerdings stimmt die persönliche Meinung selten mit dem Gesetz überein)
Aber ich finde dazu nichts passendes in Kommentaren etc.
Ich wäre deshalb dankbar, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.
Vielleicht hat jemand einen ähnlichen Fall oder einen Aufsatz etc zu diesem Problem.
Sorry für das lange Posting.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Problem bei Zurechnung/ Abweichung vom kausalverlauf
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum