Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Folgen und Reihen! und wie ich sie hasse gg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Folgen und Reihen! und wie ich sie hasse gg
 
Autor Nachricht
Sodawasser
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2004
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 06 Okt 2004 - 11:44:25    Titel: Folgen und Reihen! und wie ich sie hasse gg

ICh brauch dirngen hilfe bei einem beispiel:

Vier natürliche Zahlen, die eine arithmetische Folge bilden, haben die Summe 28, ihr Produkt beträgt 585. Berechne die vier Zahlen!

Über jede HIlfe würde ich mich freun! Laughing

danke schon mal im vorraus!

lg sodawasser
Gast







BeitragVerfasst am: 06 Okt 2004 - 14:54:42    Titel:

moinmoin,
was heißt arithmetische folge???
meinst du aufeinanderfolgende zahlen??? (dann wärs leicht)

schreib schnell.....
Gast







BeitragVerfasst am: 06 Okt 2004 - 15:29:37    Titel:

Heißer Tip: Mach mal ne Primfaktorzerlegung von 585
Excel
Gast






BeitragVerfasst am: 06 Okt 2004 - 16:27:20    Titel:

a1, a2, a3, a4
a1=a
a2=a+d
a3=a+2d
a4=a+3d

a+(a+d)+(a+2d)+(a+3d) = 4a+6d = 28
a(a+d)(a+2d)(a+3d) = 585

2a+3d = 14
a(a+d)(a+2d)(a+3d) = 585

3d = 14-2a
a*3(a+d)*3(a+2d)(a+3d) = 585*3*3

3d = 14-2a ; 6d = 28-4a
a(3a+3d)(3a+6d)(a+3d) = 585*3*3

a(a+14)(28-a)(14-a) = 5265

Mit freundlicher Unterstützung des Computers finden wir:

a=1 , d=(14-2a)/3=4

1+5+9+13 = 28
1*5*9*13 = 585

a=13, d=-4 ist dieselbe Folge, aber umgekehrt.
____________________________________________________
Powered by MS Excel
Sodawasser
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2004
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2004 - 09:22:52    Titel: Großes Danke schön!

Danke schön ihr habt mir ur geholfen! ma ich hasse dieso blöden beispiele gg!
Sodawasser
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.10.2004
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 07 Okt 2004 - 13:13:43    Titel: folgen und reihen noch mal pls

also ich hab ja jetzt
a(14+a)(28-a)(14-a)=5265

wie lös ich das richtig auf es sollte eigendlich für a=1 rauskommen!
pls help gg!
Ethanol
Gast






BeitragVerfasst am: 07 Okt 2004 - 19:45:28    Titel:

Hi, du hast: natürliche Zahlen, 4a+6d=28

Das heißt d=(28-4a)/6. Jetzt einfach probieren:

a . . . d
1 . . . 4
2 . . 10/3
3 . . 8/3
4 . . . 2
5 . . 4/3
6 . . 2/3
7 . . . 0

Nur a=1 und a=4 kommen in Frage.
1(14+1)(28-1)(14-1)=15*27*13=5265 , a=1 ist richtig
4(14+4)(28-4)(14-4)=4*18*24*10=17280 , a=4 ist falsch
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Folgen und Reihen! und wie ich sie hasse gg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum