Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ahnung=0
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ahnung=0
 
Autor Nachricht
simo
Gast






BeitragVerfasst am: 10 Okt 2004 - 17:03:41    Titel: Ahnung=0

Hoffe mir kann jemand helfen!

Habe hier eine Gleichung x³-1,5²-6x=0 (habe sie schon 0 gesetzt).

Muss jetzt irgendwie die Nullstellen berechnen, habe aber leider kein Plan, ob ich ausklammern muss, oder Polynom anwenden muss...oder das mit dem komischen Newton verfahren machen sollte????

Helft mir bitte ganz schnell! Crying or Very sad
Gast







BeitragVerfasst am: 10 Okt 2004 - 17:48:35    Titel:

Heißt es wirklich x³-1,5²-6x=0, nicht x³-1,5x²-6x=0 ?
Physikus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beiträge: 1754
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 10 Okt 2004 - 22:03:28    Titel:

Falls die Gleichung x^3 - 1,5x^2 -6x = 0 heißen sollte, dann ist nach Ausklammern eine Lösung x = 0 und für die anderen beiden löst du die quadr. Gleichung x^2 - 1,5x - 6 = 0 mit der allseits bekannten p-q-Formel (oder, wie ich hier gelernt habe, auch "Mitternachtsformel" genannt Mr. Green)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ahnung=0
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum